Startseite ::: Praxis ::: Schüler reden beim Thema Geld künftig mit

Schüler reden beim Thema Geld künftig mit

GÜTERSLOH/RIETBERG. Wofür die Schulen im ostwestfälischen Rietberg ihr Geld ausgeben, bestimmen künftig auch die Schüler.

Schüler bestimmen künftig mit, wofür die Schulen in Rietberg ihr Geld ausgeben; Foto: Images of money / Flickr (CC BY 2.0)

Schüler bestimmen künftig mit, wofür die Schulen in Rietberg ihr Geld ausgeben; Foto: Images of money / Flickr (CC BY 2.0)

Nach Angaben der Bertelsmann Stiftung, die das Pilotprojekt entworfen hat, ist Rietberg die erste deutsche Stadt mit einem Schülerhaushalt. Das Budget umfasst an jeder der drei örtlichen Schulen je 7.000 Euro. Das sind bis zu 25 Prozent der jeweiligen frei verfügbaren Schulbudgets. Mit dem Geld können die Kinder und Jugendlichen zum Beispiel ihre Klassenräume verschönern. «Wir möchten damit alle Schüler ermutigen, sich aktiv an der Gestaltung ihres Umfeldes zu beteiligen», teilte Alexander Koop von der Bertelsmann Stiftung mit. Über ihre Vorschläge sprechen die Schüler danach mit der Stadtverwaltung. dpa

(21.8.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*