Umfrage: Mehreinnahmen für Lehrer und Erzieher ausgeben

0

FRANKFURT/ODER. Die erwarteten Steuermehreinnahmen sollten nach Meinung einer großen Mehrheit der Brandenburger in die Einstellung von mehr Lehrern und Erziehern in Kitas fließen. Nach einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag der «Märkischen Oderzeitung» und des rbb sprachen sich dafür 68 Prozent der Befragten aus.

In den Abbau von Schulden wollten nur 16 Prozent und in die Sanierung von Straßen nur 12 Prozent das Geld vorrangig investiert sehen. Ganze vier Prozent plädierten für Steuersenkungen. Im vergangenen Jahr erzielte das Potsdamer Finanzministerium erstmals einen Überschuss von 583 Millionen Euro, von dem jeweils die Hälfte in den Schuldenabbau und die Rücklage gesteckt wurde. Auch in den kommenden Jahren wird mit erheblichen Mehreinnahmen gerechnet. dpa

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.