Startseite ::: Service ::: Leseförderungskampagne für Erstleser: Auf Schatzsuche mit dem Leseraben

Leseförderungskampagne für Erstleser: Auf Schatzsuche mit dem Leseraben

DÜSSELDORF. Der Leserabe und seine Freunde gehen 2015 auf Schatzsuche und Schüler der 1. und 2. Klassen können sie dabei mit dem Leseraben-Geschichten-Spiel begleiten.

Interessierte Lehrer können ihre Klasse online für das Leseraben-Geschichten-Spiel 2015 anmelden. Screenshot: https://www.stiftunglesen.de/programmbereich/schule/grundschule/leserabe/formular

Interessierte Lehrer können ihre Klasse online für das Leseraben-Geschichten-Spiel 2015 anmelden. Screenshot: www.stiftunglesen.de

Die spielerische Leseförderungskampagne für Erstleser von Stiftung Lesen, Ravensburger Buchverlag und Mildenberger Verlag verfolge das Ziel, Leseanfängern nachhaltig Lesefreude zu vermitteln. Dabei begleiten Jahr für Jahr Schüler der 1. und 2. Klassen den Leseraben bei einem Abenteuer, lösen Rätselfragen zur Geschichte und haben die Möglichkeit, ihre ersten Schreibkenntnisse beim Leseraben-Schreibwettbewerb einzubringen. In der neunten Runde des Leseraben-Geschichten-Spiels geht der Leserabe auf Schatzsuche.

Ab sofort können Lehrer ihre Klasse online für das Leseraben-Geschichten-Spiel 2015 anmelden und sich die kostenfreien Projektmaterialien sichern. Dazu gehören nach Angaben der Stiftung Lesen neben dem Leseheft mit der Geschichte und den Rätselfragen ein Lehrermanual mit allen Informationen zum Projekt sowie ein Spielplakat für den Klassenraum mit Stickern zu jeder Geschichte. Weiterführende Download-Arbeitsblätter komplettieren das Angebot, so die Stiftung. Teilnehmer erhalten die Materialien zum Projektstart im März 2015.

Zum Beitrag: Zwei bis drei Kinder pro Klasse: Viele Grundschüler mit Lese- oder Rechenschwäche
Zum Beitrag: Kostenloser Lehrerclub bietet Unterstützung bei der Leseförderung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*