Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Islamforscherin: Moscheen müssen mehr gegen Salafisten tun

Islamforscherin: Moscheen müssen mehr gegen Salafisten tun

Im Kampf gegen den militanten Islamismus haben Wissenschaftler mehr Engagement muslimischer Gemeinden gefordert. «Wir müssen dringend auch die religiösen Akteure mit ins Boot holen», sagte Prof. Susanne Schröter am Freitag bei einer Tagung über Salafismus und Dschihadismus in Frankfurt. «Es reicht nicht, alle halbe Jahre mal zu behaupten: „Islam ist Frieden.“

Türkischstämmige Bürger denken über Bildung nicht viel anders als deutschstämmige. Das Bild zeigt die Moschee in Duisburg-Marxloh. Foto: Frank Tentler / Flickr

Sollen sich die muslimischen Gemeinden mehr gegen Militante in ihren Reihen engagieren? Hier die Moschee in Duisburg-Marxloh. Foto: Frank Tentler / Flickr

Die Ethnologin der Frankfurter Goethe-Universität leitet das Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam (FFGI), das mit dieser Konferenz seine Tätigkeit aufnahm. Zwölf Forscher mit unterschiedlichen Fachgebieten, Nationalitäten und Religionen arbeiten dort zusammen. Sie wollen Entwicklungen in der islamischen Welt analysieren und herausfinden, welche Bedeutung diese für Deutschland haben. dpa

Mehr Informationen zum Forschungszentrum globaler Islam hier

Das Programm der Konferenz finden Sie hier

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*