Startseite ::: Nachrichten ::: Um Frauen Karrieren zu ermöglichen: Wirtschaft fordert Rechtsanspruch auf Ganztagsschulplatz

Um Frauen Karrieren zu ermöglichen: Wirtschaft fordert Rechtsanspruch auf Ganztagsschulplatz

BERLIN. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) fordert für Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Ganztagsschulplatz. Dies ist aus Sicht der Organisation wichtiger als eine gesetzliche Regelung zur Angleichung der Löhne von Frauen und Männern. «Kein normaler Chef zahlt einer Frau absichtlich weniger als einem männlichen Kollegen. Das ist Quatsch», sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der «Bild»-Zeitung . «Unterschiede entstehen, weil Frauen lange Babypausen haben und danach Teilzeit arbeiten. Hier müssen wir ansetzen: Der Staat muss dafür sorgen, dass Eltern die Möglichkeit bekommen, ihr Kind auf eine Ganztagsschule zu bringen. Da brauchen wir einen Rechtsanspruch.» dpa

Zum Bericht: Von hui bis pfui – Ausstattung von Ganztagsschulen von Land zu Land extrem unterschiedlich

Ein Kommentar

  1. Alles was recht ist – aber welche Art von Schule und Lebensführung für Kinder förderlich ist, darüber hat nicht die deutsche Industrie zu entscheiden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*