Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Das Ende einer Legende – Gelände der Odenwaldschule ist verkauft

Das Ende einer Legende – Gelände der Odenwaldschule ist verkauft

HEPPENHEIM. Die insolvente Odenwaldschule wird seit Monaten abgewickelt. Nun sind sämtliche Grundstücke und Gebäude der einstigen Reformschule verkauft. Was mit dem Areal geschehen wird, ist noch unklar.

Gut ein Jahr nach dem endgültigen Aus für die südhessische Odenwaldschule haben das Gelände und die Gebäude der früheren Vorzeige-Einrichtung neue Besitzer gefunden. Ein Großteil der Grundstücke und Immobilien geht an eine Mannheimer Unternehmerfamilie. Deren Name und der Kaufpreis blieben aber zunächst geheim.

«Der Käufer will die Öffentlichkeit über seine konkreten Pläne mit dem Gelände und den darauf befindlichen historischen Immobilien demnächst informieren», teilte die Insolvenzverwalterin Sylvia Rhein am Donnerstag mit. Das Ensemble aus größtenteils denkmalgeschützten Gebäude solle aber erhalten und zu neuem Leben erweckt werden.

Insgesamt standen nach Angaben der Insolvenzverwalterin 31 Immobilien und 91 000 Quadratmeter Grundstücksflächen zum Verkauf. Einzelne Gebäude wie etwa die Turnhalle und Häuser am Rande des Areals wurden nach Angaben eines Sprechers der Insolvenzverwalterin an andere Käufer veräußert. Auch das Inventar der Odenwaldschule war bereits zuvor versteigert worden.

Goethehaus der Odenwaldschule, Foto: Kuebi / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Goethehaus der Odenwaldschule, Foto: Kuebi / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Über den Gesamterlös von Verkauf und Auktion machte der Sprecher keine Angaben. Die genaue Summe werde nun errechnet und den Forderungen der Gläubiger gegenübergestellt. Mit einem Abschluss des Insolvenzverfahrens sei nicht mehr in diesem Jahr zu rechnen.

An der Reformschule im Heppenheimer Stadtteil Ober-Hambach waren im  Jahr 2010 lange zurückliegende sexuelle Übergriffe von Lehrern auf Schüler ans Tageslicht gekommen. In den Jahren danach sanken die Schülerzahlen, was die Vorzeige-Einrichtung in finanzielle Schwierigkeiten brachte. Schließlich musste die Odenwaldschule Insolvenz anmelden, das Verfahren läuft seit Sommer 2015. Der Schulbetrieb wurde Anfang September eingestellt. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*