BWL weiter auf Platz 1 – Das sind die beliebtesten Studienfächer von Männern und Frauen

5

Das beliebteste Studienfach ist bei Männern und Frauen gleichermaßen Betriebswirtschaftslehre. Im Wintersemester 2015/2016 waren dafür 113 611 Frauen eingeschrieben – bei den Männern sind es 121 104. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Auf den folgenden Rängen gibt es dann deutliche Unterschiede. Auf Rang zwei folgte bei den Frauen Jura mit 61 908 Studierenden, bei den Männern ist es Maschinenbau (106 769). Auf Rang drei liegt bei den Frauen Germanistik (58 296), bei den Männern Informatik (84 714). dpa

Anzeige


5 KOMMENTARE

  1. kann man die statistik mal um die semesterticket-studenten bereinigen? die anzahl informatiker und maschinenbauer finde ich sehr hoch.

    • Bereinigen Sie die Zahl um die Studienfachwechsler und Abbrecher. Hinzukommt dass Masch-Bau und Informatik eher weniger Studiierende in Regelstudienzeit schaffen. Diese Bummelstudenten lassen die Zahlen natürlich anwachsen.

    • Wieso BWL ist doch unisex. Alles Andere ist eh nur second best. Und ob diese Loser-Studiengänge jetzt eher von minderbemittelten Männlein oder Weiblein präferiert werden, wenn juckt das?
      Ob das gender gap jetzt eine Deppen- oder Deppinnenfalle ist, who knows?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .