Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Ferientermine

Schlagwörter Archiv: Ferientermine

Feed Abonnement

Schulferien in Hessen bis 2023/24 festgelegt

Teppiche, Kissen oder Vorhänge können die Akustik eines Raumes verbessern. (Foto: Thomas Favre-Bulle/Flickr CC BY-NC 2.0)

WIESBADEN. Die Sommerferientermine sind bundesweit abgestimmt. Die übrigen Ferienzeiten können die Länder selbst bestimmen. Hessens Kultusministerium will nun allen Betroffenen langfristige Planungssicherheit bieten. Das Kultusministerium hat die Termine der hessischen Schulferien bis zum Sommer 2024 veröffentlich. «Damit stellen wir sicher, dass Eltern, Verlage und auch Veranstaltungsplaner schnellstmöglich eine verlässliche Planungsgrundlage in Händen haben», sagte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) am Freitag ... Mehr lesen »

Gibt es ab 2017 wieder Pfingstferien in Rheinland-Pfalz?

Bei mehr als 30 Grad hat kaum jemand Lust aufs Lernen. Foto: lubaib / Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

MAINZ. Kultusministerin Doris Ahnen will Eltern und Lehrer in die Planung der Termine für die „kleinen Ferien“ in den Jahren 2017 bis 20124 einbeziehen. In der Diskussion um die künftigen Termine für die Schulferien in Rheinland-Pfalz hat Kultusministerin Doris Ahnen (SPD) eine große Gesprächsrunde mit allen Beteiligten angekündigt. So solle vor der Festlegung der «kleinen Ferien» 2017 bis 2024 ein ... Mehr lesen »

Tourismuswirtschaft unzufrieden mit Sommerferienregelung

Ganz schön heiß - die Sonne. Foto: rishibando / flickr (CC BY-NC 2.0)

FLENSBURG/KIEL. Der jüngst verabredete Kompromiss um die Sommerferienregelung umfasst einen Korridor von durchschnittlich 84,5 Tagen. Nicht genug findet die Tourismuswirtschaft im Norden. Mit der Zustimmung hat man sich ins eigene Bein geschnitten, befindet etwa der ADAC. Tourismus- und Wirtschaftsverbände in Schleswig-Holstein sind mit der Entzerrung des Zeitkorridors für die Sommerferien überwiegend unzufrieden. «Das Ergebnis liegt hinter unseren Erwartungen und wird ... Mehr lesen »

Sommerferienstreit beigelegt – Termine bis 2024 stehen fest

Strandszene - Sind die Strände in den deutschen Ferienregionen bald länger bevölkert? (Strand in Westerland) Foto: Lars Goldenbogen / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-2.0)

BERLIN. Staus vermeiden, eine gleichmäßige Auslastung der deutschen Feriengebiete in der Sommersaison gewährleisten und möglichst auch noch den pädagogischen Belangen gerecht werden. Wer den bundesweiten Sommerferienplan aufstellen muss, hat es nicht leicht. Zuletzt hatte sich besonders das Küstenland Schleswig Holstein gegen die Planungen der Kultusministerkonferenz gesperrt, unterstützt von nahezu allen Wirtschaftsministern der Länder. Jetzt steht der Kompromiss. Die verschiedenen Bundesländer ... Mehr lesen »

Kiel entfacht neuen Länderstreit um die Sommerferien-Termine

Bei mehr als 30 Grad hat kaum jemand Lust aufs Lernen. Foto: lubaib / Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

KIEL. Nicht immer ist es an Nord- und Ostsee Anfang/Mitte Juni warm. Es gibt auch Tage mit Regen und Kälte. Dennoch will Schleswig-Holstein andere Bundesländer zwingen, viel früher in die Sommer-Schulferien zu starten. Im Tourismus des Landes sollen die Kassen kräftig klingeln. Schleswig-Holstein will die zwischen den anderen Bundesländern bereits abgestimmte neue Sommerferienregelung für die Jahre 2018 bis 2024 blockieren ... Mehr lesen »

Sommerferien sollen künftig auch schon Anfang Juni beginnen

Bei mehr als 30 Grad hat kaum jemand Lust aufs Lernen. Foto: lubaib / Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

BERLIN. Die Termine der Sommerferien in den 16 Bundesländern sollen weiter entzerrt werden. Das wollen die Ministerpräsidenten am Donnerstag in Berlin beschließen. Für die verschiedenen Ferientermine soll insgesamt wieder ein «Zeitraum von 90 Tagen weitmöglichst ausgeschöpft» werden, heißt es in einer Beschlussvorlage, die der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Für einige Länder würde dies einen wesentlich früheren Ferienstart bedeuten – ab Anfang ... Mehr lesen »