Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Freizeit

Schlagwörter Archiv: Freizeit

Feed Abonnement

G8-Studie: Schüler haben genug Freizeit

Zum aktuellen Bericht: Studie bescheinigt, G8 nicht schlechter als G9 – Stoch sieht grün-roten Kurs bestätigt STUTTGART. Schüler in G8-Gymnasien haben noch genug Zeit fürs Musizieren, die Familie sowie kirchliches Engagement – das hat nun eine Studie ergeben. Der Tübinger Bildungsforscher Ulrich Trautwein erklärte am Montag, dass der so oft kritisierte verkürzte Weg zum Abitur die Aktivitäten der Schülerinnen und ... Mehr lesen »

Katholische Jugend fordert einen freien Nachmittag für Ganztagsschüler

Ansprache bei einem Pfadfinderlager

HAMBURG. Durch den Trend zur Ganztagsschule wird die Schule immer mehr zum zentralen Lebensraum von Kindern und Jugendlichen. Ein Nachmittag in der Woche sollte aber frei bleiben, fordert die katholische Jugend. Die katholischen Jugendverbände im Norden haben angesichts von immer mehr Ganztagsschulen einen freien Nachmittag in der Woche für die Schüler gefordert. Die Schule werde immer mehr zum zentralen Lebens- ... Mehr lesen »

Pfadfinder-Chef Naab: „Die Ganztagsschule ist eine Gefahr für unsere Gesellschaft“

Ansprache bei einem Pfadfinderlager

ESSEN. Vom Turbo-Abi in der Ganztagsschule in Anspruch genommen, verzichten heute viele Jugendliche auf Freizeitaktivitäten, mit Billigung Ihrer Eltern. Damit nehme aber ihre persönliche Entwicklung Schaden, beklagen Jugendverbände. Schulen sähen die Verbände dabei oft nur als Erfüllungsgehilfen für das Nachmittagsangebot. Zum Abi in zwölf Jahren und Ganztagsunterricht: Heranwachsende haben nach Ansicht von Jugendverbänden wegen gestiegener Anforderungen in der Schule zu ... Mehr lesen »

Die Mitschüler sind auch bei den Hausaufgaben nur einen Mausklick entfernt

HAMBURG. Surfen und Hausaufgaben machen geht einer aktuellen Studie zu Folge für mehr als die Hälfte der Jugendlichen zwischen 13 und 25 Jahren Hand in Hand. 80 Prozent der befragten Jugendlichen würde auch Schulbücher gern digital lesen. Die Mehrheit der Jugendlichen surft nach der Schule im Internet. Für drei Viertel der 13- bis 25-Jährigen (77 Prozent) ist das Alltag. Das ... Mehr lesen »

Wie viel Zeit bleibt Schülern neben der Schule?

BERLIN. Ein voller Stundenplan und Hausaufgaben bestimmen den Alltag vieler Kinder in Deutschland. Wie viel Zeit bleibt ihnen neben der Schule für ihre Familie, Freunde, Hobbies oder zum Ausruhen? Das wollen die Kinderrechtsorganisationen UNICEF Deutschland und Deutsches Kinderhilfswerk anlässlich des Weltkindertags am 20. September 2012 wissen, der in diesem Jahr unter dem Motto „Kinder brauchen Zeit!“ steht. Bis einschließlich 17. ... Mehr lesen »

Umfrage: Fünft- bis Siebtklässler arbeiten am längsten an den Hausaufgaben

MÜNCHEN. Fünft- bis Siebtklässler sitzen nicht nur am längsten an den Hausaufgaben, sondern sie üben auch am meisten mit ihren Eltern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter Müttern und Vätern von Schülern der ersten bis zehnten Klasse der Website „Eltern“. Laut der Erhebung brauchen 44 Prozent der Fünft- bis Siebtklässler mehr als eine Stunde, um die Hausaufgaben zu erledigen. ... Mehr lesen »

Umfrage: Kinder leiden unter vollem Terminkalender

BAIERBRUNN. Mehr als jedes dritte Kind, das zwischen sechs und zwölf Jahren alt ist und in Deutschland lebt, findet es nicht gut, dass es aufgrund seiner vielen Termine zu wenig Zeit zum Spielen hat. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ ergeben. Der Umfrage zufolge nimmt mit steigendem Alter auch der Termindruck zu. Während von ... Mehr lesen »