Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Sanktionen

Schlagwörter Archiv: Sanktionen

Feed Abonnement

Gericht urteilt: Strafsitzen vor dem Sekretariat ist „soziale Isolation“ – und nicht rechtens

Justizia

AUGSBURG. Ein 15-jähriger Schüler aus Bayern hat vor dem Verwaltungsgericht Augsburg ein Gymnasium in Sonthofen verklagt. Weil er vom Unterricht ausgeschlossen worden war und vor dem Sekretariat sitzen musste. Der Junge bekam Recht: Die Strafe sei „soziale Isolation“ gewesen, urteilte das Gericht. Dies berichtet die „Augsburger Allgemeine“. Der zum Zeitpunkt der Ereignisse 13 Jahre alte Schüler sei „sicher kein Lämmchen“, ... Mehr lesen »

Hartz IV: Arbeitslose Frauen werden seltener sanktioniert als Männer

NÜRNBERG. Jobcenter kürzen Frauen bei Verstößen gegen Hartz-IV-Bestimmungen weitaus seltener das Arbeitslosengeld II als Männern. Männliche Hartz-IV-Bezieher werden fast doppelt so häufig sanktioniert wie Frauen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Vor allem Frauen mit Kindern würden fast nie von den Jobcentern mit Leistungskürzungen bestraft, wenn sie zum Beispiel eine ... Mehr lesen »

Thüringen: Schulschwänzer kommen häufiger in den Arrest

ERFURT. Notorische Schulschwänzer landen häufiger hinter Gittern. Der Arrest als letzte Sanktion bei permanenter Unterrichtsverweigerung wird aber auch von Jugendrichtern skeptisch gesehen. Notorisches Schulschwänzen wird in Thüringen zunehmend mit Arrest bestraft. «Die Behörden verfolgen diese Ordnungswidrigkeit jetzt offensiver», sagte der Leiter der Jugendarrestanstalt in Weimar, Karl-Heinrich Götz. Vor einigen Jahren sei der Arrest für Drückeberger noch die Ausnahme gewesen. Kamen ... Mehr lesen »