Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schweiz

Schlagwörter Archiv: Schweiz

Feed Abonnement

„Die blöde Ufzgi“: Schulleiter in der Schweiz wollen Hausaufgaben abschaffen

Hausaufgaben gehören sei je her zum pädagogischen Instrumentarium - bringen aber vergleichsweise wenig. Das Gemälde stammt von 1879 (Albert Anker, Schulmädchen bei den Hausaufgaben). Repro: Wikimedia Commons

BADEN. „Die blöde Ufzgi“, so heißt es in einem bekannten Schweizer Kindersong, „mached mi verrückt“ – übersetzt heißt das sinngemäß: Die Hausaufgaben nerven mich. Tatsächlich plädiert der Verband der Schulleiter in der deutschsprachigen Schweiz (VSLCH) jetzt für deren Abschaffung. Präsident Bernard Gretsch sieht die Chancengleichheit der Kinder gefährdet. Schüler, deren Eltern arbeiten oder aus bildungsfernen Schichten stammen, könnten sich zu ... Mehr lesen »

Streit in der Schweiz: Muslimische Schüler verweigern Lehrerin den Handschlag – und die Schule duldet das

Verbindlichkeit schafft eine gute Atmosphäre. Foto: Broad Bean Media / flickr Broad Bean Media (CC BY-SA 2.0)

BASEL. In der Schweiz ist ein Streit darüber ausgebrochen, wie sehr sich muslimische Schüler in der Schule an westliche Höflichkeitsriten anzupassen haben. Der Anlass: Zwei Brüder aus Syrien verweigerten einer Lehrerin den Handschlag – und bekamen eine Sondergenehmigung, auch künftig jede Berührung vermeiden zu dürfen. Allerdings sollen sie auch männlichen Lehrkräften künftig nicht mehr die Hand geben. Der Gleichberechtigung wegen. ... Mehr lesen »

Alter Streit, neu belebt: Grundschule führt Deutschpflicht auf dem Pausenhof ein

Nur noch Deutsch oder Schweizerdeutsch auf dem Schulhof? Foto: Wladyslaw / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

ZÜRICH. Eine Grundschule in der Schweizer Ortschaft Egerkingen führt angesichts einer wachsenden Zahl von Migrantenkindern im kommenden Schuljahr eine Deutschpflicht ein: Wer auf dem Schulgelände eine andere Sprache spricht, muss nachsitzen. Das hat der Gemeinderat als Schulträger nun beschlossen. Höchststrafe: zehn zusätzliche Stunden Deutschunterricht, deren Kosten die jeweiligen Eltern zu tragen haben. 550 Franken, also rund 500 Euro werden fällig. ... Mehr lesen »

Wie setze ich sinnvoll Filme im Unterricht ein? Schweizer Fachforum vermittelt Know-how von erfahrenen Pädagogen

Play

ZÜRICH. Filme im Unterricht? Können sehr viel mehr sein als eine Überbrückung von Freistunden oder zur Unterhaltung kurz vor den Ferien – nämlich ein pädagogisches Instrument, mit dem sich auch schwierige Stoffe anschaulich vermitteln und Schüler gut motivieren lassen. Ein Fachforum in der Schweiz vermittelt jetzt das nötige Know-how.  Ob ein gefilmter Versuch in Chemie, der nach Belieben und dem ... Mehr lesen »

Studie belegt: Nachhilfe nützt wenig

Nachhilfeschüler

BASEL. Entgegen den Einschätzungen von Nachhilfeschülern wirkt sich Nachhilfeunterricht kaum positiv auf die Noten aus. Dies zeigt eine vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderte repräsentative Studie unter 10.000 Jugendlichen in der deutschsprachigen Schweiz. Besonders den institutionellen Nachhilfeinstituten stellen die Wissenschaftler ein sehr schlechtes Zeugnis aus. Die Mehrheit der Befragten gibt zwar an, ihre Leistungen hätten sich in den Nachhilfefächern verbessert. Der ... Mehr lesen »

Habgier? Frühpensionierter Lehrer, der in der Schweiz arbeitete, muss erneut vor Gericht

LIMBURG. Trotz Frühpensionierung im Schuldienst zu arbeiten, ist Betrug. Ein deutscher Lehrer, der neben seiner Berufsunfähigkeitsrente und seiner Frühpension, eine Stelle in der Schweiz antrat, muss sich erneut vor Gericht verantworten. Das Landgericht in Limburg wird am 23. Oktober über den Fall verhandeln, nachdem das Amtsgericht Wetzlar den Mann im Dezember vergangenen Jahres zu einer einjährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt hatte. ... Mehr lesen »

28 Tote: Schulklassen verunglücken in Schweizer Tunnel

BERN/SIDERS. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Schweizer Kanton Wallis sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei sind unter den Toten 22 Kinder und sechs Erwachsene, auch die beiden Busfahrer. 24 weitere Kinder wurden bei dem Unfall verletzt, das meldet die „Tagesschau“. Die Ursache des Unfalls ist noch ungeklärt. Andere Fahrzeuge waren offenbar nicht in den Unfall verwickelt. ... Mehr lesen »

Lehrer als Werbeträger: Apple drängt in die Schulen

ZÜRICH. Der Software-Gigant Apple will mit einer neuen Marketing-Strategie die Schulen erobern: Lehrer werden als Werbeträger angeheuert, berichtet das Schweizer Wochenblatt „Der Sonntag“. In der Schweiz wird erste Kritik laut. „Die innovativsten Pädagogen der Welt“: Mit diesem Slogan spricht Apple Lehrer an, um sie in den Dienst des Unternehmens zu stellen – sie sollen an ihrer Schule dafür sorgen, dass ... Mehr lesen »