Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Übergangsklassen

Schlagwörter Archiv: Übergangsklassen

Feed Abonnement

Unterrichten in der Willkommensklasse: Freude an motivierten Schülern, Ärger über die Rahmenbedingungen

Willkommensklasse1

MÜNCHEN. Eine Übergangs- oder Willkommensklasse zu leiten, ist mittlerweile ein eigenständiges Arbeitsgebiet in der Schule geworden. Lehrkräfte, die Flüchtlingskinder unterrichten, haben dabei viele Freiheiten und freuen sich darüber, dass ihre Schülerinnen und Schüler oft sehr motiviert sind. Die Schattenseite: ein Organisationsaufwand, der enorm hoch ist. Sybille Kirchner liebt ihren Beruf. An der Mittel- und Wirtschaftsschule in Oberhaching südlich von München ... Mehr lesen »

KMK geht aktuell von 300.000 Flüchtlingskindern aus – erstmals: Schule wird zur Notunterkunft

300.000 Flüchtlingskinder, so schätzt die KMK, werden 2015 die deutschen Schulen erreichen. Das Foto zeigt Jungen vor einem Flüchtlingscamp in Syrien. Foto: Freedom House / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Sinkende Schülerzahlen? Dieses Problem wird Deutschland in den kommenden Jahren wohl nicht mehr beschäftigen. Im Gegenteil. Allein 2015 muss sich Deutschland auf 300.000 schulpflichtige Flüchtlinge einstellen. Davon geht die Kultusministerkonferenz (KMK) nach einem Bericht der „Welt“ momentan aus – und fordert von den Ländern mehr Lehrerstellen als die bislang geplanten. In Minden wurden am vergangenen Wochenende erstmals 300 Flüchtlinge ... Mehr lesen »

Die Welt besser verstehen: Westermann-Atlanten erhalten arabische Legenden

Weltkarte Autor: columnfive / flickr (CC-BY-NC-SA-2.0)

BRAUNSCHWEIG. Westermann setzt sich für einen Brückenschlag im Schulunterricht ein. Für seine Atlanten „Diercke Drei“ und „Heimat und Welt“ bietet der Verlag ab sofort arabische Generallegenden zum kostenlosen Download an, damit Lehrerinnen und Lehrer diese Atlanten auch in Willkommens- und Übergangsklassen nutzen können. „Die Generallegenden erklären alle Signaturen aller Karten, die in den Atlanten enthalten sind. Ausgedruckt und neben das ... Mehr lesen »

Singend Deutsch lernen – wenn Musik den Weg zur Integration ebnet

Sparen am Fach Musik, um Flüchtlingskinder beschulen zu können - Verbände sind empört. Foto: dankreider / pixabay (CC0 1.0)

REGENSBURG. Spring – Sprechen und Singen ein Projekt in Bayern vermittelt Kindern in Übergangsklassen die ersten Schritte zur deutschen Sprache über Gesang und nutzt die therapeutische Wirkung der Musik. Lehrerverbandspräsident Josef Kraus fordert mehr Investitionen der Politik. Mit übertriebenen Gesten verstärkt der Professor seine Worte auf Deutsch. Hochkonzentriert folgen die acht bis elf Jahre alten ausländischen Kinder in der Von-der-Tann-Schule ... Mehr lesen »