Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Uni Gießen

Schlagwörter Archiv: Uni Gießen

Feed Abonnement

Alles für die Bildung – an der Uni Gießen wird zum ersten Mal ein Wal präpariert

Der grönländische Walfisch, Holzstich um 1840

GIEßEN. Schon seit drei Monaten verrottet der in der Nordsee gestrandete Jungbulle an der Uni Gießen. Die Präparatoren haben aber noch viel Arbeit vor sich, ehe das Walskelett ausgestellt werden kann. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hängt der Pottwal in Gießen am Haken. Ein Kran hebt den riesigen Unterkiefer aus einem Container, dann Teile der Wirbelsäule. Das Skelett faulte ... Mehr lesen »

Klage gescheitert: Mathematiker kämpft vergeblich gegen Kettenverträge an Uni

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg ebnete mit dem Urteil zur Arbeitszeit der niedersächsischen Gymnasiallehrer möglicherweise auch den Weg für Klagen anderer Lehrer. Foto: Balthasar Schmitt / Wikimedia Commons(CC-BY-SA-3.0)

Frankfurt/MAIN. Seit über 10 Jahren hangelt sich ein Mathematiker an der Gießener Uni von einem befristeten Arbeitsvertrag zum nächsten. 16 sind es bisher. Das ist rechtens, urteilt das Landesarbeitsgericht. Ein Mathematiker ist mit seiner Klage gegen befristete Arbeitsverträge an der Universität Gießen gescheitert. Das hessische Landesarbeitsgericht wies die Klage des 48-Jährigen am Mittwoch in zweiter Instanz ab und änderte mit ... Mehr lesen »

Wirtschaftsprofessor erhebt Plagiatsvorwürfe gegen Steinmeier

Frank-Walter Steinmeiers Rede wurde live aus New York nach Hamburg übertragen (Archivfoto). (Foto: Heinrich-Böll-Stiftung/Wikimedia CC BY-SA 2.0)

BERLIN. Erstmals sieht sich ein hochrangiger SPD-Politiker Plagiatsvorwürfen ausgesetzt. Fraktionschef Steinmeier soll vor 22 Jahren in seiner Doktorarbeit geschummelt haben, sagt ein BWL-Professor – und erwartet noch mehr Fälle. «Absurd», entgegnet Steinmeier. Die Universität Gießen geht Plagiatsvorwürfen gegen SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier nach. Es sei ein Schreiben eingegangen, in dem die Überprüfung von Steinmeiers Doktorarbeit angeregt werde, teilte die mittelhessische Hochschule ... Mehr lesen »