“Xmal” gespielt, Einmaleins gelernt: joy2all macht Mathe einfacher

0
  • Wer sind wir?

Der joy2all Verlag ist ein junges Start-up-Unternehmen, das in diesem Jahr erstmalig mit dem vielseitigen Lernkartenspiel „Xmal“ auf den Markt kommt. Wir möchten mit unseren Produkten dazu beitragen, dass das Leben in Schule und Familie leichter, fröhlicher, interessanter und schöner wird.

  • Was bieten wir an?

Dazu gehört zum einen das Spiel „Xmal“. 91 farbenfroh gestaltete Spielkarten zu allen Reihen des kleinen Einmaleins sowie 9 Spezialkarten laden zu ganz unterschiedlichen Spielvariationen ein. Die äußerst lerneffektive und konzentrationsfördernde Spielmöglichkeit „Xmal“ wird ergänzt durch die gemütliche Alternative „Trumpfmal!“ bei der Strategiefüchse auf ihre Kosten kommen.

Anzeige


Bild: joy2all Verlag

Etliche weitere Spielvarianten, wie das Erraten der Aufgabe auf einer Karte und das Bieten auf einen bestimmten Zielwert bis hin zum Staffellauf im Sportunterricht, stellen wir auf unserer Homepage unter www.joy2all.de vor. Alle Varianten haben gemeinsam, dass sie das Erlernen des Einmaleins einfach durch das Spielen ermöglichen. Statt zu pauken, lernt man hier nebenbei aber äußerst effektiv und hat noch jede Menge Spaß dabei.

„Xmal“ kann mit ganzen Schulklassen gespielt werden, Vorviertelstunden oder Pausen füllen und ein Belohnungsspiel für zügiges Arbeiten sein. Genauso kann es zu Hause oder im Hort zur Vertiefung und Übung des Einmaleins gespielt werden. Der Name „Xmal“ kommt daher, dass man garantiert das Einmaleins beherrscht, wenn man das Spiel oft, also x-mal, spielt.

  • Was ist unser Hintergrund?

Die Idee für dieses Spiel ist in einer langjährigen Arbeit an einem Förderzentrum entstanden. Viele Kinder wollen sich nicht die Zeit nehmen, zuhause das kleine Einmaleins zu üben. Dies bewirkt im Mathematikunterricht allerdings immer wieder das Problem, dass den Schülern bereits die einfachste Grundlage fehlt. „Xmal“ schafft nun eine Atmosphäre, in der Kinder das Einmaleins gerne lernen wollen. Lernerfolg kann jetzt mit Spaß erreicht werden.

Xmal: Auch für Große noch ein Spaß und die Möglichkeit das 1×1 aufzufrischen. Foto: joy2all Verlag.

Die Lehrerin und Wissenschaftlerin Beate Leßmann, vielen bekannt aus der Deutschdidaktik, sagt über dieses Spiel: „Das ist das Mau-Mau der Mathematik“.

Wir betrachten uns als eine Bildungsoffensive der Spielfreude. Der joy2all Verlag entwickelt derzeit weitere fröhliche Spiele u.a. zur Festigung des kleinen 1+1 und des kleinen 1-1. Hinzu sollen Ideen kommen, die Lehrern und Schülern den Schulalltag erleichtern. Außerdem sind qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendbücher geplant.

  • Wie erreichen Sie uns?

Wenn Sie ihre Klasse, ihre Kinder oder Enkel für das kleine Einmaleins begeistern möchten oder selbst gegenüber Spielspaß nicht abgeneigt sind, bestellen Sie „Xmal“ unter www.joy2all.de oder im shop.4teachers.de.

Wenn Sie eine größere Menge bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: office@verlag.joy2all.de – dann übernehmen wir für Sie die Versandkosten.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here