Erfolgreiches GESA Halbfinale in Berlin

0

Am Montag, den 25.Oktober 2021 veranstaltete EDUvation mit Cornelsen als Sponsor die Global EdTech StartUp Award Semifinals für Deutschland und Österreich als Hybridevent in Berlin.

Bei den GESA Semifinals traten 19 EdTech StartUps gegeneinander an, um drei Bootcamp Plätze und einen Platz im finalen Pitchevent in London zu ergattern. Vor 50 Zuschauer*innen pitchten die StartUps entweder vor Ort oder online.

Dabei waren VE Vision Education, WhatzLearn, WhatzDogs, Memory Path, MintLab, Areeka, Tomorrows Education, Edurino, Workademy, LEAP, bina school, RocApply, Innential, TechLabs, GoStudent, eSquirrel, eKidz, Studyhelp und Wryte.

Die Jury, bestehend aus Juan Luis Vilchez von AWS, Jeyran Sanee Khonsari von Cornelsen und Hannes Aichmayr von EdTech Austria, durfte über die Plätze 1 und 2 entscheiden, während der dritte Platz von den zahlreichen Zuschauer*innen nominiert wurde.

Den ersten Platz und somit die Möglichkeit live im Finale in London zu pitchen, gewann eSquirrel aus Österreich. Den zweiten Platz gewann Wryte und das Zuschauer*innen-Voting gewann MintLab.

Wir wünschen den drei Gewinnern viel Spaß und Erfolg auf der BETT Show in London!

Eine Meldung von eduvation.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here