PILOT ruft zum großen Schulwettbewerb „Klasse Klimaschutz“ auf

0

Schulen spielen eine wichtige Rolle, um die junge Generation für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren. Als Inspirationsquelle und Unterstützung für Lehrbeauftragte bietet PILOT dafür kostenlose Arbeitsblätter an und ruft zum großen Schulwettbewerb auf.

Umdenken und handeln – genau darauf kommt es in Sachen Klimaschutz jetzt an. Die CO2-Emissionen zu senken, ist eine Aufgabe, die uns noch Jahrzehnte beschäftigen wird. Umso wichtiger ist es, dass gerade die heranwachsenden Generationen früh verstehen, welche große Relevanz das Thema hat und wie sie selbst etwas zum Klimaschutz beitragen können. Als Ort des Lernens bieten Schulen einen guten Raum, um dafür wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten.

Gemeinsam das Klima schützen und tolle Preise gewinnen!

Wasser und Strom sparen, Müll richtig trennen, nachhaltig einkaufen, Dinge reparieren oder nachfüllen (z.B. Stifte), anstatt neue zu kaufen – es gibt viele Bereiche, in denen man bereits durch kleine Veränderungen etwas für das Klima tun kann. Genau darum geht auch beim diesjährigen Schulwettbewerb „Klasse Klimaschutz“, zu dem PILOT im Rahmen der Bildungskommunikation „PILOT 4 School“ zum sechsten Mal aufruft. Klassen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe I können mitmachen und bis zum 16. Mai 2022 malen, schreiben, basteln oder auf andere kreative Weise zeigen, welche Ideen und Aktionen ihnen zum Thema Klimaschutz einfallen. Die Gewinnerklassen erhalten jeweils 750 Euro (1. Platz) und 500 Euro (2. Platz) Zuschuss für die Klassenkasse und für jeden Schüler eine PILOT Erstausstattung mit allen Stiften, die sie für den Schulalltag brauchen.
Alle Infos zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.pilot-4-school.de

„Es ist immer wieder toll zu sehen, wie viel Spaß die Schüler*innen dabei haben, kreativ zu werden, gemeinsam Ideen zu entwickeln und diese als Klassengemeinschaft umzusetzen“, so Filia Tzanidakis, Marketingleitung bei Pilot Pen Deutschland. „Nachdem es in den letzten Jahren beim Schulwettbewerb um mehr Vielfalt, Toleranz und Respekt im Alltag ging, sind wir schon sehr gespannt, was sich die Schüler*innen zum Thema Klimaschutz einfallen lassen.“ Neben dem Schulwettbewerb hat PILOT gemeinsam mit den Pädagog*innen der „Kinderbuchmacher“ auch didaktisch aufbereitete Arbeitsblätter für die Grundschule und Sekundarstufe I entwickelt. Diese stehen Lehrer*innen kostenlos zum Download unter www.pilot-4-school.de zur Verfügung und können als begleitendes Material und Inspiration im Unterricht genutzt werden.

Eine Meldung der Pilot Pen (Deutschland) GmbH.
Web: www.pilotpen.de/kontaktformular

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments