Corona-Folgen: Land spendiert pro Schüler fünf Euro für Wandertage und Exkursionen

4

SCHWERIN. Nach dem Wegfall von Corona-Beschränkungen sind auch Wandertage und Schulausflüge wieder uneingeschränkt möglich. Mecklenburg-Vorpommern stellt Schulen nun rund eine Million Euro zur Verfügung.

Wie weit kommt ein Schüler mit fünf Euro? Foto: Shutterstock

Das Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern stellt den Schulen im Land für Wandertage und Schulausflüge knapp eine Million Euro zur Verfügung. Je Schüler seien das fünf Euro, teilte Bildungsministerin Simone Oldenburg (Linke) mit. Damit solle das Miteinander der Schülerinnen und Schüler nach dem Wegfall vieler Corona-Beschränkungen gefördert werden.

«Die Lockerungen im Schulbetrieb machen schulische Veranstaltungen, Wandertage und Exkursionen in diesem Schulhalbjahr wieder möglich», sagte Oldenburg. Die sozialen Beziehungen hätten in der Pandemie gelitten. «Kindern und Jugendlichen blieben soziale Kontakte, Besuche bei Freunden oder andere gemeinsame Freizeitaktivitäten verwehrt. Sie waren die größten Verlierer in der Corona-Pandemie.» Umso wichtiger sei es nun, das soziale Miteinander wieder zu fördern und gemeinsam im Klassenverband bei Schulausflügen und Projekttagen einen schönen Tag zu erleben.

Das Land stelle den Schulen ein entsprechendes Finanzbudget zur Verfügung, das über die Schulämter ausgereicht werde. Die Mittel stammen den Angaben zufolge aus dem Programm «Stark machen und Anschluss sichern». (dpa)

Klassenfahrten wieder möglich – Ministerium rät Lehrern: Stornierungsmöglichkeiten beachten!

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Älteste
Neuste Oft bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Riesenzwerg
24 Tage zuvor

Ich schmeiß mich weg!

Ich dachte, Unterricht sei soooo wichtig. Die Lernlücken soooo riesig…

So kann man sich irren, wenn man liest, was KuMis erzählen, wenn der Tag lang ist.

Aber – 5 Euro pro Schüler! MP lässt sich das was kosten!

Anne
24 Tage zuvor

Von dem Geld hätte man mal lieber Luftfilter gekauft. 5 € für einen Ausflug – damit kann ich in der nächsten Eisdiele ein großes Eis kaufen…

Teacher Andi
23 Tage zuvor

Mal wieder die Gießkanne, ohne ersichtlichen Nutzen. Man kann sich nur noch wundern über so viel Kleingeistigkeit in den Bildungsministerien. Hauptsache, man hat von sich Reden gemacht. Oh Mann!

Siebenschläfer
23 Tage zuvor

Das finden viele lächerlich wenig, aber man rechne das mal zusammen! Und dann ist wieder die Frage, wenn DIESE (zusammen-)Summe höher sein soll, woher nehmen? Beim wem kürzen?