Viel Fortbildungsbedarf, wenig Personal, mehr Geräte: Wie die Stadt Hürth die digitale Transformation dennoch anpackt

0

AACHEN. Was brauchen Schulen, um digital arbeiten zu können, welchen Herausforderungen sehen sich kommunale Schulträger gegenüber und wieso entscheiden sie sich für die Cloud-Lösung von AixConcept? Das wollte Journalist Stefan Malter auf der didacta 2022 von Rolf Skuras wissen, damals Leiter Informationstechnik der Stadt Hürth. Auf der Bühne am Stand von AixConcept, dem Schul-IT-Dienstleister aus Stolberg bei Aachen, sprach Skuras über die Erfahrungen der Stadt mit der MNSpro Cloud. 

Der Digitalpakt Schule und seine Erweiterungen haben laut Rolf Skuras der Digitalisierung „nochmal einen richtigen Schub“ gegeben – auch in der Stadt Hürth. Foto: Shutterstock/Fida Olga

Hier, auf Einfach.Digital.Lernen., dem Praxis-Magazin fürs digitale Lehren und Lernen, lässt sich der vollständige Beitrag lesen und das Video vom gesamten Interview anschauen – gratis.

Dies ist eine Pressemeldung der AixConcept GmbH.

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments