Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Arbeitslos

Schlagwörter Archiv: Arbeitslos

Feed Abonnement

„Wo soll da die Motivation herkommen?“ Merkel nennt Lehrer-Entlassungen über die Ferien „absolut daneben“

Plädiert für mehr und besseren Geschichtsuntgerricht: Angela Merkel (Archivbild). Foto: Maxence / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen LUDWIGSHAFEN. Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel hat kritisiert, dass manche Bundesländer über die Sommerferien Lehrer entlassen. «Das ist absolut daneben, um es mal vorsichtig zu sagen», erklärte Merkel am Mittwoch bei einer CDU-Wahlkampfveranstaltung in Ludwigshafen. «Wo soll da die Motivation herkommen?» Nach Darstellung der Kanzlerin gibt es Bundesländer, «da werden Lehrer zum Schuljahresende entlassen, dann haben sie keinen Job ... Mehr lesen »

„Von einem befristeten Arbeitsvertrag zum nächsten“ – und das trotz Lehremangels: GEW beklagt Situation von Junglehrern

Vorlesen MÜNCHEN. Auf der einen Seite massiver Lehrermangel, auf der anderen Seite arbeitssuchend gemeldete Pädagoginnen und Pädagogen – das ist eine Situation, die für die GEW nicht mehr nachvollziehbar ist. Im Juni haben sich in Bayern rund 2000 Lehrerinnen und Lehrer arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldet (News4teachers berichtete). Zusätzlich zum bereits bestehenden Lehrermangel an bayerischen Grund-, Mittel-, Förder- und Berufsschulen weist ... Mehr lesen »

Trotz Lehrermangels: Baden-Württemberg schickt Tausende Lehrer über die Ferien in die Arbeitslosigkeit – GEW: „Verantwortungslos“

Vorlesen STUTTGART. Erst gestern hatte die Bertelsmann Stiftung eine neue Prognose herausgegeben, die einen Schüler-Boom vorhersagt – und Baden-Württembergs Kultusministerin Eisenmann (CDU) reagierte als erste: Sie wolle den eigentlich geplanten Abbau von 700 Lehrerstellen stoppen, kündigte sie an. Das hindert die amtierende KMK-Präsidentin allerdings nicht daran, in ihrem Bundesland Tausende der doch so dringend benötigten Lehrkräfte über die Ferien in ... Mehr lesen »

Immer mehr befristete Lehrer sind kurzzeitig arbeitslos – Verbände appellieren: Verträge über die Ferien laufen lassen

Vorlesen STUTTGART. Bundesweit gibt es Betroffene  – in einigen Bundesländern allerdings deutlich mehr als in anderen: Jedes Jahr sind befristet beschäftigte Lehrer für einige Wochen arbeitslos. Obwohl in Sonntagsreden immer wieder versprochen wird, die rüde Praxis einzudämmern, geht der Trend in die entgegengesetzte Richtung: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) zählt während der Sommerferien bundesweit von Jahr zu Jahr mehr arbeitslose ... Mehr lesen »

Abgelehnt im Schuldienst? Waldorfschulen werben um arbeitslose Junglehrer

Vorlesen STUTTGART. Angehende junge Lehrer, die im kommenden Schuljahr nicht in den staatlichen Schuldienst übernommen werden, können an einer der 232 Waldorfschulen in Deutschland eine Alternative finden. Jährlich seien dort 600 Stellen zu besetzen. Auf diese Möglichkeit macht der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) aufmerksam – angesichts der Tatsache, dass in vielen Bundesländern ein Teil der Referendare keine Planstelle finden ... Mehr lesen »

Grüne: Arbeitslose zu Erziehern ausbilden – bundesweit 4000 Lehrer ohne Job

Vorlesen BERLIN. Von August 2013 an haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für ihre Kleinkinder. Doch noch fehlen Hunderttausende Kita-Plätze und zigtausend Erzieher. Die Zeit drängt. Grünen-Arbeitsmarktexpertin Brigitte Pothmer will verstärkt Arbeitslose zu Erziehern umschulen lassen, um dem drohenden Personalmangel in Kitas entgegenzuwirken. Von August 2013 an besteht für Eltern ein Rechtsanspruch auf einen Kindertagesstättenplatz für ihre Ein- und ... Mehr lesen »