Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bildungsdebatte

Schlagwörter Archiv: Bildungsdebatte

Feed Abonnement

Precht provoziert mit seinen Forderungen: Weg von Noten und klassischen Fächern

Eröffnungsrede in Stuttgart: Philoloph Precht. Foto: Dontworry / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Richard David Precht fordert eine Revolution für das deutsche Bildungssystem. Der Philosoph und Bestsellerautor bemängelt,  dass Schüler nicht das lernen, was sie für die Zukunft brauchen. Diesen Ansatz vertritt er auch als Referent auf dem Deutschen Schulleiterkongress (DSLK). DÜSSELDORF. Drei Systemfehler macht Precht im jetzigen Bildungssystem aus: die Selektion, das uniforme Lernen mit Fächern und die Benotung von Leistung mit ... Mehr lesen »

Bildungsdebatte: Warum der Deutsch-Unterricht fast nur noch tote Autoren behandelt

Johann Wolfgang von Darf in der Oberstufe nicht fehlen: Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, Quelle: Wikimedia Commons

DÜSSELDORF. „Iphigenie auf Tauris“ von Goethe, „Kabale und Liebe“ von Schiller, „Hiob“ von Joseph Roth, „Der Prozess“ von Franz Kafka und schließlich „Tauben im Gras“ von Wolfgang Köppen: Das sind die Stoffe, mit denen sich ein heutiger Abiturient in seinem Deutsch-Leistungskurs zu beschäftigen hatte. Der „jüngste“ aus dieser Autorenriege, Köppen, starb 1996. Das aktuelle Beispiel stammt aus Nordrhein-Westfalen, es beschreibt ... Mehr lesen »