Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Datensicherheit

Schlagwörter Archiv: Datensicherheit

Feed Abonnement

Abifragen oder Windparks – Behörden müssen mehr Daten preisgeben

MAINZ. Rheinland-pfälzische Behörden müssen künftig mehr von sich im Internet preisgeben. Ab Januar greift das Transparenzgesetz, dann müssen öffentliche Stellen von sich aus Daten ins Netz stellen. Schon seit 2009 kann jeder Bürger gemäß dem Informationsfreiheitsgesetz Fakten anfordern. Wenn die Behörden ihre Aktenordner nicht öffnen, steht der Weg zum Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI) offen, der die Angelegenheit dann prüft. ... Mehr lesen »

„Mittelalterliche IT-Ausstattung“ an Schulen: Verband kritisiert massive Sicherheitslücken

Um die IT-Sicherheit an Deutschen Schulen steht es nach Meinung des VBE schlecht. Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de

DÜSSELDORF. Angesichts der IT-Sicherheit an Schulen warnt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) dringend vor Datenlecks, Hacking, unkontrollierbarer Datenzugang durch Dritte und damit verbundene Verletzungen der Persönlichkeitsrechte. Datenschutz dürfe von Dienstherren und Schulträgern nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Viele Schulen können wegen «mittelalterlicher IT-Ausstattung» nach Ansicht der Lehrergewerkschaft VBE keinen ausreichenden Schutz für hochsensible Daten garantieren. Das hat ... Mehr lesen »