Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Einstein

Schlagwörter Archiv: Einstein

Feed Abonnement

In Einsteins Geburtsstadt erinnert nur wenig an den Physiker – das soll sich ändern: mit einer wissenschaftlichen Erlebniswelt

Gründervater des Max-Planck-Instituts für Physik: Albert Einstein. Foto: Wikimedia Commos

Vorlesen ULM. Der bekannteste aller Physiker stammt aus Ulm. An Albert Einstein erinnern dort eine Straße, ein Denkmal, ein Brunnen und die Volkshochschule. Vielen ist das zu wenig. Nun will ein Verein Millionen sammeln für ein modernes Einstein-Zentrum. «Dort drüben, das ist der Platz unserer Träume.» Nancy Hecker-Denschlag zeigt auf ein Areal neben dem Hauptbahnhof von Ulm. «Schon die Architektur ... Mehr lesen »

Vor 100 Jahren: Albert Einstein wird Direktor des Instituts für Physik – als einziger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Gründervater des Max-Planck-Instituts für Physik: Albert Einstein. Foto: Wikimedia Commos

Vorlesen BERLIN. Das Max-Planck-Institut für Physik wird 100 Jahre alt. Als es 1917 gegründet wurde, hieß es noch Kaiser-Wilhelm-Institut und hatte neben einer Teilzeit-Sekretärin nur einen einzigen Mitarbeiter. Aber was für einen! Mitten im Ersten Weltkrieg wurde Albert Einstein vor 100 Jahren, am 1. Oktober 1917, Direktor des neuen Kaiser-Wilhelm-Instituts für Physik. Es ist der Vorläufer des heutigen Max-Planck-Instituts für ... Mehr lesen »

Nobelpreis-Verkündung: Enttäuschung bei deutschen Physikern – Jubel in Großbritannien

Vorlesen HANNOVER. Die Verkündung der Nobelpreisträger für Physik hat bei den versammelten Wissenschaftlern in Hannover für Enttäuschung gesorgt. In Hannover und Potsdam hatten sich Gravitationswellenforscher Chancen auf die Auszeichnung ausgerechnet. «Natürlich gibt es dafür einen Nobelpreis, da geht gar kein Weg dran vorbei, aber eben noch nicht in diesem Jahr», sagte Karsten Danzmann, Direktor des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik, am Dienstag ... Mehr lesen »

Nach Jahrhundert-Messung von Einsteins Gravitationswellen: Deutsche Physiker denken groß (sogar an den Nobelpreis)

Gründervater des Max-Planck-Instituts für Physik: Albert Einstein. Foto: Wikimedia Commos

Vorlesen HANNOVER. Am ersten direkten Nachweis von Gravitationswellen waren Wissenschaftler aus Hannover und Potsdam maßgeblich beteiligt. «Jetzt herrscht Aufbruchstimmung», sagt Max-Planck-Direktor Karsten Danzmann. Am 4. Oktober winkt möglicherweise sogar der Nobelpreis. Als am 11. Februar die erste Messung von Gravitationswellen verkündet wurde, überschlugen sich Forscher und Medien weltweit vor Begeisterung: Von einer «wissenschaftlichen Mondlandung» war die Rede und von einer ... Mehr lesen »

Physik-Sensation: Gravitationswellen erstmals gemessen – Einstein lag mal wieder richtig

Gründervater des Max-Planck-Instituts für Physik: Albert Einstein. Foto: Wikimedia Commos

Vorlesen WASHINGTON. Albert Einstein selbst glaubte nicht, dass sich die Konsequenz seiner Relativitätstheorie jemals messen ließe – da lag er aber offenbar falsch: Nach jahrzehntelanger Suche haben Weltraumforscher eigenen Angaben zufolge erstmals Gravitationswellen direkt beobachtet. Damit haben sie Einsteins mittlerweile 100 Jahre alte Vorhersage  bestätigt. Die Entdeckung gilt als nobelpreiswürdig. Gravitationswellen entstehen vor allem, wenn große Objekte wie Sterne beschleunigt ... Mehr lesen »