Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Historikertag

Schlagwörter Archiv: Historikertag

Feed Abonnement

Lehrerverband: MINT-Fixierung drängt das Fach Geschichte aus der Schule

m Geschichtsunterricht geht es oft um komplexe Zusammenhänge. Bild laut de / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

HAMBURG. An den deutschen Schulen, mit Ausnahme der Gymnasien, wird zuwenig qualifizierter Geschichtsunterricht erteilt. Das meint zumindest der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands. Vor dem anstehenden Deutschen Historikertag mahnt Verbandspräsident Bongertmann außerdem, religiöse Fragen nicht aus dem Blick zu verlieren. Die politisch-historische Bildung an den Schulen wird nach Einschätzung des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands immer mehr zurückgedrängt. In den vergangenen Jahren ... Mehr lesen »

Gegen „Erinnerungskultur“: Historiker beschäftigen sich mit Gewinnern und Verlierern

GÖTTINGEN. Unter dem Motto «Gewinner und Verlierer» treffen sich rund 3500 Teilnehmer zum 50. Deutschen Historikertag in Göttingen. Das Motto der Jubiläumstagung setze bewusst einen Kontrapunkt zu der ereignisfixierten Erinnerungskultur, schreibt der Vorsitzende des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands nach Universitätsangaben im Programmheft. Es frage nach Konflikten und Prozessen, an deren Ende Gewinner und Verlierer stehen könnten. In den Veranstaltungen ... Mehr lesen »