Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Landesrechnungshof

Schlagwörter Archiv: Landesrechnungshof

Feed Abonnement

Nach IQB-Studie: Baden-Württemberg steht unter Schock – Landesrechnungshof soll helfen

Will "Schreiben nach Gehör" aus den Grundschulen verbannen: Baden-Württembergs Kultusministerin Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

STUTTGART. Vom Musterschüler zum Verlierer – der Fall Baden-Württembergs im Bildungsranking der IQB-Studie ist tief. Die neue Kultusministerin Eisenmann setzt nun auf Hilfe vom Landesrechnungshof. Was der Pisa-Schock vor 15 Jahren für Deutschland war, ist der neue Schulleistungsvergleich des Instituts IQB für Baden-Württemberg. Quer durch alle Parteien und Verbände herrscht nach Bekanntwerden der Studie am Freitag Entsetzen. Baden-Württemberg war bislang mit ... Mehr lesen »

Niedersachsens Landesrechnungshof fordert Schließung kleiner Grundschulen

Dorfschule

HANNOVER. Niedersachsens Kommunen geht es finanziell im Moment eigentlich nicht schlecht. Das sollten sie stärker nutzen Schulden abzubauen, befindet der Landesrechnungshof. Sparpotenzial sieht die Behörde auch bei Schulen. Der niedersächsische Landesrechnungshof empfiehlt dem Land die Festlegung einheitlicher Mindestschülerzahlen. Die Behörde prüfte bei zwölf Kommunen, wie sie auf den Rückgang der Schülerzahlen reagieren. Danach wurde den betroffenen Gemeinden empfohlen, 15 ihrer ... Mehr lesen »

VNL warnt vor Abbau von Lehrerstellen

HANNOVER. Die Forderung des Landesrechnungshofes nach Abbau von Lehrerstellen ist nach Ansicht des Verbands Niedersächsischer Lehrkräfte (VNL/VDR) „realitätsfern und schülerfeindlich“. Der Verband warnt vor der Umsetzung. „Es ist nicht neu, dass der Landesrechnungshof weniger Lehrkräfte bei sinkenden Schülerzahlen fordert. Was in der Theorie stimmen mag, gilt noch lange nicht in der Praxis“, so Manfred Busch, VNL/VDR-Landesvorsitzender. Es kämen immer mehr ... Mehr lesen »