Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lehrerpersonalkonzept

Schlagwörter Archiv: Lehrerpersonalkonzept

Feed Abonnement

Mecklenburg Vorpommern sucht 33 Vertretungslehrer

Fürchtet, bald nicht mehr alle Lehrerstellen besetzen zu können: Mecklenburg-Vorpommerns Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD). Foto: Stefanie Link/Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

SCHWERIN. Der Zwang zur Teilzeitarbeit für die Kollegen in Mecklenburg-Vorpommern endet endültig mit dem dem Schuljahr 2014/2015. Nicht zuletzt wegen des absehbaren Mangels an Junglehrern im Nordosten konnte das Lehrerpersonalkonzept zwei Jahre früher als geplant ausgesetzt werden. Schon jetzt will Bildungsminister Brodkorb erneut Vertretungslehrer einstellen. Mecklenburg-Vorpommern sucht für das neue Schuljahr weitere Vertretungslehrer. Wie das Bildungsministerium am Dienstag mitteilte, wurden ... Mehr lesen »

Brodkorb: Unternehmer sollen Vertretungsunterricht geben

Fürchtet, bald nicht mehr alle Lehrerstellen besetzen zu können: Mecklenburg-Vorpommerns Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD). Foto: Stefanie Link/Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

SCHWERIN. Mit einem Lehrerpersonalkonzept hat Mecklenburg Vorpommern trotz sinkender Schülerzahlen Entlassungen vermieden. Jetzt herrscht Lehrermangel an den Berufsschulen im Nordosten. Wegen des Lehrermangels will Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) auch Unternehmer und Facharbeiter für den Unterricht einspannen. «Wir eruieren derzeit, inwieweit künftig pädagogisch geeignete Fachkräfte aus der Wirtschaft helfen können, Vertretungsunterricht zu erteilen», erklärte Brodkorb am Freitag auf einer Konferenz in ... Mehr lesen »

Zwangsteilzeit für Lehrer endet vorzeitig

SCHWERIN. Mit dem Lehrerpersonalkonzept in Mecklenburg-Vorpommern konnten trotz rapide sinkender Schülerzahlen betriebsbedingte Kündigungen an Schulen verhindert werden. Andererseits gab es für tausende Lehrer Zwangsteilzeit und Lohnverzicht. Jetzt wird das Konzept zweieinhalb Jahre früher als geplant ausgesetzt. Am Horizont zeichnet sich bereits ein Bedarf an Junglehrern ab. Vom Schuljahr 2014/2015 an können wieder alle Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern Vollzeit arbeiten. Das Bildungsministerium ... Mehr lesen »