Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lese-Rechtschreibschwäche

Schlagwörter Archiv: Lese-Rechtschreibschwäche

Feed Abonnement

Zwei bis drei Kinder pro Klasse: Viele Grundschüler mit Lese- oder Rechenschwäche

MÜNCHEN. Jeder siebte Grundschüler in Deutschland leidet an einer Lese-, Rechtschreib- oder Rechenschwäche. In jeder Grundschulklasse seien zwei bis drei Kinder mit Legasthenie oder Dyskalkulie, sagte der Leiter der Münchner Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Professor Gerd Schulte-Körne, in München. Nach Erhebungen der im Forschungsverbund Schulische Entwicklungsstörung zusammengeschlossenen Wissenschaftler litten etwa 220 000 Kinder aller Schularten an Lese- und Rechtschreibstörung oder ... Mehr lesen »

Teilnehmer für Lese-Rechtschreibschwäche-Studie gesucht

MARBURG. Die Universität Marburg sucht für die Evaluation eines Englisch-Rechtschreibtrainings Probanden – Therapeuten und Lese-Rechtschreibschwäche (LSR)-Kinder. Im Rahmen der Studie erhalten die Therapeuten das gesamte Trainingsmaterial kostenfrei und zur weiteren Therapie. Legasthene oder lese-rechtschreibschwache Kinder gehen oft höchst motiviert an ihre erste Fremdsprache (meist Englisch) heran. Umso frustrierter müssen sie erleben, dass auch dort alphabetische Schrift eine große Rolle spielt ... Mehr lesen »