Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Plattdeutsch

Schlagwörter Archiv: Plattdeutsch

Feed Abonnement

Sprachforscher: Dialekte gleichen sich immer mehr an

In Bayern wird der Dialekt noch geplegt - meistens jedenfalls. Foto: Polybert49 / flickr (CC BY-SA 2.0)

ERLANGEN. Der Bewusstseinswandel könnte zu spät kommen: War das Dialektsprechen in ”gebildeten Kreisen“ noch bis in die achtziger Jahre verpönt, gelten Dialekte heute als schützenswertes Kulturgut. Doch die regionale Vielfalt schwindet Den meisten Dialektsprechern fehle es an Selbstbewusstsein. Sprachforscher sehen die Dialektvielfalt in Deutschland bedroht. Zwar würden viele Menschen auch in Zukunft Mundart sprechen. Lokale Dialekte, die sich oft schon ... Mehr lesen »

Abi auf Platt: An sechs Schulen können Abiturienten Prüfungen auf Niederdeutsch ablegen

SCHWERIN. An sechs Gymnasien und Gesamtschulen in Mecklenburg-Vorpommern können Schüler das Abitur künftig auf Plattdeutsch ablegen. Das Land will dafür jährlich insgesamt 450 000 Euro bereitstellen, teilte Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) am Sonntag auf dem Plattdütsch-Bäukerdag (Büchertag) in Rostock mit. Jede beteiligte Schule bekomme eine Lehrerstelle zusätzlich. Die Aktion ist Teil des Programms «Meine Heimat – mein modernes Mecklenburg-Vorpommern». Bis ... Mehr lesen »

Platt-Deutsch als Abiturfach: Brodkorb legt Bildungsprogramm für «modernes Heimatgefühl» vor

Heimatpflege im Schulunterricht: Wappen von Mecklenburg-Vorpommern. Illu: Wikimedia Commons

SCHWERIN. Mit einem 6,5 Millionen Euro schweren «Heimatprogramm» will Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) in den nächsten Jahren ein modernes Heimatgefühl in Mecklenburg-Vorpommern befördern. Neben der Errichtung eines Archäologischen Landesmuseums sind auch zahlreiche Maßnahmen für Kitas und Schulen vorgesehen. So sollen Kindergärten mit einer «Heimatkiste» ausgestattet werden, die Bücher, Spiele und Liederhefte zur Heimatpflege sowie Tanzanleitungen für regionale und internationale Tänze ... Mehr lesen »

Plattdeutsch als Schulfach statt Französisch? Bildungsminister will Vorschlag ernsthaft prüfen

SCHWERIN. Auf Plattdeutsch gibt es Literatur und Theater. Doch in der jungen Generation droht die Sprache der Norddeutschen auszusterben. Was tun dagegen? Nicht alle Ideen rufen gleich Begeisterung hervor. Das schwindende Interesse an der niederdeutschen Sprache beunruhigt in Mecklenburg-Vorpommern Heimatverbände, Medien und Politik. Für Diskussion sorgt jetzt der Vorschlag, an einigen Schulen des Landes Plattdeutsch als reguläres Unterrichtsfach zu ermöglichen, ... Mehr lesen »

Plattdeutsch wird Unterrichtsfach an Grundschulen in Schleswig-Holstein

KIEL. Ab dem neuen Schuljahr steht Plattdeutsch an 27 Grundschulen in Schleswig-Holstein zwei Stunden pro Woche auf dem Stundenplan. Dies teilten Landtag, Bildungsministerium und Heimatbund in Kiel mit. Das Projekt sei ein wichtiger Beitrag, das Kulturgut Niederdeutsch auch jungen Menschen nahe zu bringen, sagte Bildungs-Staatssekretär Dirk Loßack beim Projektstart im Landtag. Das Interesse der Schleswig-Holsteiner am Plattdeutsch sei unverändert groß, ... Mehr lesen »