Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Sprachstörungen

Schlagwörter Archiv: Sprachstörungen

Feed Abonnement

Krankenkassen: Immer mehr Kinder lernen so schlecht sprechen, dass sie Therapie brauchen

Rund jedes achte Kind in Deutschland hat Sprachprobleme. Foto: ikinitip / pixabay (CC0 Public Domain)

Vorlesen BERLIN. Immer mehr Vorschulkinder haben Spachentwicklungsstörungen. Schon jeder vierte vier- bis sechsjährige Junge ist betroffen. Soziale Ursachen sind laut Experten dabei weitaus häufiger als medizinische. Nach einer Hochrechnung der Krankenkasse Barmer GEK hat in Deutschland rund jedes achte Kind Sprachprobleme. Bei immer mehr Vorschul- und Schulkindern stellten Ärzte Sprachentwicklungsstörungen fest, teilte die Kasse mit. Zuerst hatte die Funke-Mediengruppe darüber ... Mehr lesen »

Experten: Immer mehr Kinder mit Sprachstörungen

Es gibt in Rheinland-Pfalz plötzlich mehr Kinder als erwartet. Foto: vauvau / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen ROSTOCK. Immer mehr Einzelkinder, die viel fernsehen und im Internet surfen. Genaue Zahlen gebe es nicht, aber Sachverständige gehen davon aus, das 40 Prozent der Grund- und Vorschüler in Mecklenburg-Vorpommern sprachheilpädagogische Hilfe benötigen. Und der Anteil werde in Zukunft noch steigen, so die Prognose. Immer mehr Kinder in Mecklenburg-Vorpommern brauchen eine sprachheilpädagogische Unterstützung. Dies betrifft sowohl das Vorschul- als ... Mehr lesen »

Sprachstörungen bei Vorschulkindern alarmierend weit verbreitet

Vorlesen LEIPZIG. Fast jedes fünfte Kleinkind tut sich schwer mit dem Sprechen. Es kann ein Schaden fürs Leben werden – wenn nicht frühzeitig gegengesteuert wird. Experten fordern eine bundesweite Früherkennung. Aufgrund alarmierend hoher Zahlen von Kindern mit Sprachstörungen fordern Forscher und Therapeuten möglichst flächendeckende Tests in ganz jungen Jahren. «Je eher man eine Sprachauffälligkeit erkennt, desto größer ist die Chance, ... Mehr lesen »

Immer mehr Kinder mit Sprachstörungen beim Schulstart

Vorlesen DRESDEN/ERFURT. Die Sommerferien sind vorbei – in Sachsen und Thüringen wird wieder die Schulbank gedrückt. Manche ABC-Schützen haben es schwer beim Start. Immer mehr Mädchen und Jungen haben Sprachstörungen. Für 680.000 Mädchen und Jungen in Thüringen und Sachsen beginnt wieder der Alltag. Morgen startet das neue Schuljahr. Unter den Schülern sind 16 700 Erstklässler, die eingeschult wurden. Mit Zuckertüten und ... Mehr lesen »