Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Verkehrserziehung

Schlagwörter Archiv: Verkehrserziehung

Feed Abonnement

13-Jährige auf Schulweg angefahren und schwer verletzt

NEUBRANDENBURG. Auf dem Weg zur Schule ist in Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) ein 13 Jahre altes Mädchen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, lief die Schülerin mit vier anderen Kindern trotz roter Fußgängerampel plötzlich über eine Hauptverkehrsstraße und wurde dabei von einem Auto angefahren. Der Fahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können. Er und die anderen Kinder wurden ... Mehr lesen »

Sicherheit auf dem Schulweg: „Kleine Füße“ in Niedersachsen gestartet

HANNOVER. Der Schulweg zu Fuß ist für Grundschüler sicherer als mit dem Elterntaxi gefahren zu werden. Deshalb hat die niedersächsische Landesregierung zusammen mit Verbandsvertretern das Verkehrssicherheitsprojekt „Kleine Füße“ gestartet. Das etwa 17.000 Euro teure Projekt soll Kinder animieren, zu Fuß zur Schule zu gehen und die sichersten Wege mit aufgesprühten, gelben Füßen zu markieren. Die Verkehrswacht Niedersachsen mahnte Autofahrer, Rücksicht auf ... Mehr lesen »

Kein grünes Männchen: Kinder warteten, bis Tränen flossen

MÜNSTER (Mit Leserkommentar). Um Nachhilfe in der Verkehrserziehung hat sich in Münster ein Polizist verdient gemacht: Der Beamte wurde auf zwei kleine Kinder aufmerksam, die bedröppelt an einer Ampel standen und auf das «grüne Männeken» warteten. Lange Zeit vergeblich. Sie hätten gelernt, erst dann dürften sie über die Straße gehen, erklärten die vier und fünf Jahre alten Kinder dem Beamten ... Mehr lesen »