Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Zentralrat der Juden

Schlagwörter Archiv: Zentralrat der Juden

Feed Abonnement

Kritik am Zentralrat unerwünscht: Potsdamer Student darf kein Rabbi werden

Sich als praktizierenden Juden zu outen, ist in Deutschland offenbar mittlerweile - wieder - gefährlich. Foto: James MacDonald / flickr (CC BY 2.0)

POTSDAM. In einem Zeitungskommentar bringt ein Rabbinerkandidat den Zentralrat der Juden mit Rassismus in Verbindung. Das Potsdamer Abraham Geiger Kolleg schließt ihn deswegen aus – vorerst. Nach einem äußerst kritischen Kommentar über den Zentralrat der Juden hat das Abraham Geiger Kolleg in Potsdam einem Rabbineranwärter die Ordination verweigert. Das Vertrauensverhältnis zu dem Kandidaten sei nachhaltig verletzt, heißt es in einer ... Mehr lesen »

Fast nur in der Opferrolle: Jüdische Geschichte in Schulbüchern zu einseitig dargestellt, sagen Experten

Die Neue Synagoge in Berlin. Foto: Kuli / Wikimedia Commons

BRAUNSCHWEIG. Schulbücher prägen den Blick auf das Judentum. Experten haben Kapitel zur jüdischen Geschichte bewertet. Und sehen Nachholbedarf. Die Darstellung der jüdischen Geschichte in deutschen Schulbüchern ist nach Einschätzung einer Expertengruppe zu einseitig. Juden würden sehr häufig zu sehr als wehrlose Opfer dargestellt, ihre Leistungen zu wenig gewürdigt, monieren die Wissenschaftler in einem Fachbuch, das im Georg-Eckert-Institut für Schulbuchforschung in Braunschweig ... Mehr lesen »