Mekruphy – die neue Dimension des naturwissenschaftlichen Unterrichts

0

MINT-Fächer praxisnah unterrichten – geht das? Aus der Unterrichtssituation heraus Schüler-Experimente durchführen, jeden Schüler und jede Schülerin mit einbeziehen und Naturwissenschaften selbst entdecken lassen? Natürlich ist das möglich! Vorausgesetzt, hochwertige Experimentiergeräte mit didaktisch erprobten Experimentieranleitungen und Lehrerbegleitmaterialien stehen jederzeit griffbereit zur Verfügung.

Das beweist das MEKRUPHY System nunmehr seit über drei Jahrzehnten: Inzwischen umfasst das Programm Experimentiergeräte vom Kindergarten bis in die ersten Hochschulpraktika. Ob Physik, Chemie, Biologie oder Natur und Technik, naturwissenschaftlichen Sachunterricht oder Experimentieren im Kindergarten – ob klassisch analog oder digital: Hier finden Sie erprobte und langjährig bewährte Schüler-Experimentiergeräte für einen modernen Unterricht.

Handlungsorientiert, schülerzentriert und praktisch leicht umsetzbar sollen Schüler-Experimente sein – das hat inzwischen in vielen Lehrplänen seinen Niederschlag gefunden. Und Schüler-Experimente punkten in vielen Kompetenzbereichen. Wenn die Grundlagen gelegt sind, bietet die Messwerterfassung mit Sensoren und digitaler Messwertverarbeitung weitere Möglichkeiten – die Bedienung des MGA als handlicher, leistungsfähiger Datenlogger ist nahezu selbsterklärend.

Als Messeneuheit präsentieren wir Ihnen in diesem Jahr unseren Experimentiersatz GEOMETRIE 1, mit dem das bewährte MEKRUPHY-System künftig auch den Mathematik-Unterricht bereichern wird. Besuchen Sie uns auf der DIDACTA in Stuttgart in Halle 4 und Halle 5:

www.mekruphy.com

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here