Herrmann Innovations bringt modulare raumlufttechnische Anlage DESI Plex auf den Markt

0

Weitere Schulschließungen sollen nach den Sommerferien strikt vermieden werden, da sind sich alle Verantwortlichen einig. Ministerpräsident Söder fordert für jedes Klassenzimmer einen Luftreiniger, damit das Infektionsrisiko in der kalten Jahreszeit gemindert wird. Die Umsetzung liegt nun an den Kommunen vor Ort. Angesichts einer schier unübersehbaren Vielfalt von Geräten kann der Überblick schon verloren gehen. Es ist nicht mit irgendeinem Luftreiniger getan:  Folgende Faktoren sind für den Einsatz eines Luftreinigers, je nach Bedürfnissen vor Ort mobil, feststehend oder stationär an der Wand befestigt, in Schulen essentiell, wie die Experten des Technologieunternehmens Herrmann Innovations GmbH zusammengefasst haben:

  • Vor-Ort-Service ist unerlässlich, da jede Schule andere Bedürfnisse hat
  • Geräte müssen absolut leise arbeiten
  • Viren müssen komplett inaktiviert werden (zu 99,97 %)
  • Eine Nachrüstung mit HEPA 13 Filter muss möglich sein (Förderbedingung)
  • Filteraustausch muss aus Sicherheitsgründen ohne Schutzausrüstung möglich sein
  • Filterentsorgung muss im Hausmüll und nicht im Sondermüll (wie etwa HEPA Filter) möglich sein, um Kosten zu sparen
  • Die Zufuhr von Frischluft muss durch minimalen baulichen Aufwand möglich sein (Lüftungszwang entfällt)
  • Der Luftaustausch muss mit dem Wärmeaustausch koppelbar sein, das ist speziell in den Wintermonaten nützlich
  • Nachhaltigkeit: der Ozonausstoß muss vernachlässigbar gering sein
  • Für den Einsatz in Schulen wichtig: Geringer Stromverbrauch senkt die Unterhaltskosten

Dass sämtliche genannten Kriterien erfüllt werden, darauf hat die Herrmann Innovations GmbH bei ihrer neuen Hochleistungs-Luftreinigungsanlage DESI® Plex, die mit dem DESI® FRESH sowie dem DESI® DRY MOUNTED, DESI® DRY MOBILE und der DESI® DRY STATION, kombinierbar ist, geachtet. Alle arbeiten mit Plasma-Hochspannungs-Technologie und setzen damit höchste Qualitätsstandards. DESI® FRESH, ein C02 Lufttauscher mit Wärmerückgewinnung, ist mit jedem der DESI DRY Luftreiniger kombinierbar, um für reine Luft und genügend Frischluftzufuhr mit Wärmeaustausch zu sorgen, was das Lüften speziell in der kalten Jahreszeit erübrigt, und für ausreichend Wärme im Raum sorgt, bei einer 99,97 prozentigen Filterleistung. Ressourcen, Geldbeutel und Umwelt werden so geschont.

Die Luftreiniger sind in Zusammenarbeit mit der Royal University of Cambridge und der Academy of Science in China entwickelt worden und vom TÜV Süd zertifiziert.

Obwohl bis dato zu wenig im Einsatz: Luftreiniger sind effektiv, wenn es darum geht, durch Aerosole verteilte Viren und auch andere Schadstoffe in Räumen, in denen sich mehrere Menschen aufhalten einzudämmen, deshalb fordern Aerosolwissenschaftler ihren Einsatz in Räumen in einem offenen Brief an die Bundesregierung bereits seit Beginn des Jahres. Auch der bayerische Kultusminister Piazolo erinnert mit Blick auf das neue Schuljahr und die sich ausbreitende Deltavariante von COVID-19  an die kommunale Verantwortung, Schulen und Kindergärten mit Luftreinigern auszustatten.  Der Markt bietet inzwischen eine Vielzahl von Geräten, die sich jedoch in der Qualität sehr unterscheiden. Die Herrmann Innovations GmbH, Technologieanbieter aus Pösing, Bayern, der mit dem Geschäftsbereich DESI eine komplette Produktsparte von technologischen Lösungen der Immobilisierung von Viren im privaten und öffentlichen Raum widmet, bringt mit ihrer neuen Hochleistungs-Luftreinigungsanlage DESI® Plex, die mit dem  DESI® FRESH sowie dem DESI® DRY MOUNTED, DESI® DRY MOBILE und der DESI® DRY STATION, kombinierbar ist, eine raumlufttechnische Anlage auf den Markt, die sich ideal für den Einsatz in Schulen eignet.

Hochleistungs-Luftreinigungsanlage DESI® Plex

C02-Austausch mit Wärmerückgewinnung

Das neueste Gerät, DESI® FRESH, ein C02-Lufttauscher mit Wärmerückgewinnung, ist mit jedem der DESI DRY Luftreiniger kombinierbar, um für reine Luft und genügend Frischluftzufuhr mit Wärmeaustausch zu sorgen, was das Lüften speziell in der kalten Jahreszeit erübrigt, und für ausreichend Wärme im Raum sorgt, bei einer 99,97 prozentigen Filterleistung. Ressourcen, Geldbeutel und Umwelt werden so geschont.

Der C02-Lufttauscher DESI® FRESH  mit Wärmerückgewinnung arbeitet in zwei Phasen.

Die Geräte der Firma Herrmann Innovations arbeiten mit einem Plasma-Modul, das Viren nicht nur filtert, sondern immobilisiert und damit ihre Gefährlichkeit eliminiert. Sie reinigen die Luft zu 99,97 Prozent von Viren, Bakterien und Schadstoffen und verbessern die Raumqualität in weniger als zehn Minuten und verfügen über eine Betriebsdauer von 100.000 Stunden. Die Qualität der Raumluft wird selbsttätig gemessen und das Gerät stellt sich bei Erreichen einer bestimmten Schadstoffkonzentration selbst ein.

Extrem leiser Betrieb erlaubt ungestörtes Lernen – Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz

Ein weiteres Plus, das vor allem in Schulen geschätzt wird, ist ihr extrem leiser Betrieb.  Auf Stufe 1 entwickeln die Geräte ein fast nicht hörbares Geräusch von Blätterrascheln in der Ferne mit 13dB, selbst bei der höchsten Stufe 5 nimmt man mit 49 dB lediglich ein Geräusch ähnlich dem von entfernt abgespielter Radiomusik wahr.

Auf Umweltfreundlichkeit und Kosteneffektivität wurde ebenfalls großer Wert gelegt: Anders als rein mit HEPA-Filter betriebene Geräte produzieren DESI® DRY MOUNTED, DESI® DRY MOBILE und DESI® DRY STATION keinen Sondermüll, der in voller Schutzkleidung entsorgt werden muss. Durch die Plasmatechnologie werden die Viren karbonisiert und stellen keinerlei Gefahr mehr dar.

Wie funktioniert die Plasma-Hochspannungs-Technologie?

Die Luft wird im Gerät angesaugt, im Plasma-Modul von schädlichen Pathogenen (Viren, Bakterien) befreit, indem diese karbonisiert werden. Die Filter fangen dann die unschädlichen Reste der Viren und Bakterien, sowie Pilze und Sporen auf und die gereinigte Luft wird über die Ventilatoren in den Raum zurückgeführt.

Plasma ist eine Art ionisiertes Gas. Im Gerät wird eine atmosphärische Plasma-Entladung erzeugt. Diese Art der Entladung ist von Blitzeinschlägen bekannt. Durch die Plasmaentladung werden Mikroorganismen in der Luft inaktiviert und abgetötet. Plasma enthält eine große Anzahl von aktiven Ionen und energiereichen freien Gruppen. Diese lösen die chemische Reaktion mit Virusproteinen, Bakterien, Sporen und Pilzen, sowie die Zerstörung von Mikroben, aus.  Durch ein Elektronenmikroskop kann man erkennen, dass ein Breakdown-Ätzeffekt der kinetischen Energie der Elektronen und Ionen erfolgt. Hochgeschwindigkeitspartikel im Plasma brechen die molekularen Verbindungen auf und produzieren schließlich ungiftige flüchtige Verbindungen.

Die Elemente der Hochleistungs-Luftreinigungsanlage DESI® Plex

Der DESI DRY MOUNTED 800 ist der Luftreiniger für Klassenzimmer bis zu 65 m² mit einer Raumhöhe von 2,5 Meter. Er verfügt über eine selbständige Raumluftqualitätserkennung und schaltet sich im Automatikmodus je nach Feinstaubbelastung automatisch ein, denn das Gerät misst kontinuierlich den PM 2,5 Wert.

Er erreicht eine 5-6- fache Luftumwälzung in der Stunde, und entspricht damit den Empfehlungen des RKI. Das Gerät sorgt für eine zu 99,97 prozentige viren-, bakterien- und schadstofffreie Raumluft.  Für Klassenzimmer und Besprechungsräume ist der DESI® DRY MOUNTED 800 ideal, da er sehr leise arbeitet.

Das Luftdurchflussvolumen beträgt: Stufe 1 – 160m³/Stunde, Stufe 2 – 320m³/Stunde, Stufe 3 – 480m³/Stunde, Stufe 4 – 640m³/Stunde, Stufe 5 – 800m³/Stunde, Automatikmodus – je nach Raumluftbelastung.

Preis: 2.444,00 EUR netto

Der DESI® DRY MOBILE 1000 ist der richtige Luftreiniger für eine Raumgröße bis zu 80 m² bei einer Raumhöhe von 2,5 Meter und damit für Klassenzimmer, Wartebereiche und Besprechungsräume geeignet. Er verfügt über eine selbständige Raumluftqualitätserkennung und schaltet sich im Automatikmodus je nach Feinstaubbelastung automatisch ein, denn das Gerät misst kontinuierlich den PM 2,5 Wert.

Er erreicht eine 5-6- fache Luftumwälzung in der Stunde, und entspricht damit den Empfehlungen des RKI. Das Gerät sorgt für eine zu 99,97 prozentige viren-, bakterien- und schadstofffreie Raumluft.  Für Klassenzimmer und Besprechungsräume ist der DESI® DRY MOBILE 1000 ideal, da er sehr leise arbeitet.

Das Luftdurchflussvolumen beträgt: Stufe 1 – 180m³/Stunde, Stufe 2 – 320m³/Stunde, Stufe 3- 460m³/Stunde, Stufe 4-730m³/Stunde, Stufe 5 – 1000m³/Stunde, Automatikmodus -je nach Raumluftbelastung.

Die Geräuschentwicklung DESI® DRY MOBILE 1000 stellt sich wie folgt dar: Stufe 1- 15 dB, Stufe 2 – 26 dB, Stufe 3 -36 dB, Stufe 4 – 45 dB, Stufe 5 – 50 dB. Das Gerät ist durch Rollen freistellbar und für den mobilen Einsatz konzipiert.  HEPA 13 Filter sind nachrüstbar. Aufgrund der virenabtötenden Wirkungsweise des Plasma-Moduls besteht keine Notwendigkeit, den HEPA-Filter als Sondermüll zu entsorgen, was Kosten und Zeit spart. Der DESI® DRY MOBILE 1000 ist seit Jahren im medizinischen Bereich bewährt.

Preis:2.440,00 EUR netto

Der DESI® DRY Station 1600 ist das Hochleistungsgerät für Raumluftfilterung und -desinfektion, Das Gerät arbeitet ebenfalls mit der Plasma-Hochspannungs-Technologie und reinigt Luft zu 99,97 % keim- und schadstofffrei.  Der DESI® DRY Station verfügt über ein höheres Leistungsvolumen als der DESI® Dry Mobile und schafft damit für 60 % mehr saubere Luft als das mobile Gerät. Er eignet sich daher für den Einsatz in großen und stark frequentierten Räumen.

Der DESI® DRY Station ist der richtige Luftreiniger für eine Raumgröße bis zu 130 m² bei einer Raumhöhe von 2,5 Meter und damit für Klassenzimmer, Wartebereiche und Besprechungsräume geeignet. Er verfügt über eine selbständige Raumluftqualitätserkennung und schaltet sich im Automatikmodus je nach Raumluftbelastung automatisch ein.

Er schafft pro Stunde eine 5-6- fache Luftumwälzung, und entspricht damit den Empfehlungen des RKI. Er sorgt für eine zu 99,97 prozentige viren-, bakterien- und schadstofffreie Raumluft.  Für Klassenzimmer und Besprechungsräume ist der DESI® DRY Station ideal, da er sehr leise arbeitet.

Das Luftdurchflussvolumen beträgt: Stufe 1 – 320m³/Stunde, Stufe 2 – 640m³/Stunde, Stufe 3- 960m³/Stunde, Stufe 4-1280m³/Stunde, Stufe 5 – 1600m³/Stunde, Automatikmodus -je nach Raumluftbelastung.

Die Geräuschentwicklung ist wie folgt: Stufe 1- 13 dB, Stufe 2 – 23 dB, Stufe 3 -34dB, Stufe 4 – 43 dB, Stufe 5 -49 dB. Ein HEPA13 Filter sind nachrüstbar. Aufgrund der Virenabtötenden Wirkungsweise des Plasma-Moduls besteht keine Notwendigkeit, den HEPA-Filter als Sondermüll zu entsorgen, was Kosten und Zeit spart. Mit geringem baulichem Aufwand kann auch eine Frischluftzufuhr eingerichtet werden.  Das Gerät ist seit Jahren im medizinischen Bereich bewährt.

Preis: 3,490,00 EUR netto

Alle Luftreiniger sind nach Absprache auch auf Kommunenmietbasis erhältlich.

dB Tests der Geräte im Vergleich:

DESI DRY MOUNTED 800

    • Stufe 1 – 13 dB: Blätterrascheln in der Ferne
    • Stufe 2 – 25 dB: Ruhiges Schlafzimmer bei Nacht
    • Stufe 3 – 35 dB: Ruhige Bücherei
    • Stufe 4 – 40 dB: Ruhige Wohnung
    • Stufe 5 – 48 dB: leise Radiomusik

Hergestellt unter ISO 9001, ISO 14001 & LVD2014/35/EU und EMC2014/30/EU

DESI DRY MOBILE 1000

    • Stufe 1 – 15 dB: Blätterrascheln in der Ferne
    • Stufe 2 – 26 dB: Ruhiges Schlafzimmer bei Nacht
    • Stufe 3 – 36 dB: Ruhige Bücherei
    • Stufe 4 – 45 dB: Ruhige Wohnung
    • Stufe 5 – 50 dB: leise Radiomusik

Hergestellt unter ISO 9001, ISO 14001 & LVD2014/35/EU und EMC2014/30/EU

DESI DRY STATION 1600

    • Stufe 1 – 13 dB: Blätterrascheln in der Ferne
    • Stufe 2 – 23 dB: Ruhiges Schlafzimmer bei Nacht
    • Stufe 3 – 34 dB: Ruhige Bücherei
    • Stufe 4 – 43 dB: Ruhige Wohnung
    • Stufe 5 – 49 dB: leise Radiomusik

Hergestellt unter ISO 9001, ISO 14001 & LVD2014/35/EU und EMC2014/30/EU

Geringe Ozonbelastung und wenig Stromverbrauch

Wer von Nachhaltigkeit spricht, muss immer auch die Ozonbelastung und den Stromverbrauch bei technischen Geräten, gerade im schulischen Raum, im Blick behalten. Die DESI-Luftreiniger sind bei beidem vorbildlich: Ozonausstoss: DESI® Wert 0,008 µg/m³, zugelassener Grenzwert <100 µg/m³)

Stromverbrauch des DESI® DRY Mobile bei einem Einsatz von 10 Stunden in der Stufe 1: 0,5 KW, in der höchsten Stufe 5 1,5 KW.

Stromverbrauch der DESI DRY Station bei einem Einsatz von 10 Stunden in Stufe 1 0,25 KW, in der höchsten Stufe 5 nur 0,9 KW.

DESI® DRYs und DESI® FRESH C02-Lufttauscher

Das DESI® Plex-System besteht aus den DESI DRY Luftreinigern in Kombination, je nach Raumgröße, mit dem DESI® FRESH C0²Lufttauscher mit Wärmerückgewinnung. Die DESI DRY Luftreiniger entfernen mittels LTP (Line Type Plasma Technology) – und  ESP ( Elektrostatische Feinstaubmodul-Technologie) in  Kombination  mit  einem dreistufigen  Filtersystem  Viren  und  sonstige  Partikel  aus  der  Raumluft . Die verbrauchte Raumluft   strömt nicht, wie  beim  Lüften, einfach nach draußen, sondern erhitzt zunächst den in den DESI® FRESH integrierten keramischen  Wärmetauscher.  Nach etwa 70  Sekunden  hat  dieser  ausreichend  Wärmeenergie  gespeichert,  sodass  die  Anlage  automatisch den  Betriebsmodus  wechselt.  Nun strömt kühle Frischluft   von außen nach  innen  und  wird  dabei  automatisch  von  einem feinen  Filter  gesäubert.  Dabei reichert der  Wärmetauscher  die  frische  Luft   mit  gespeicherter  Wärmeenergie  an.  Nach 70 Sekunden hat  der  Keramik-Wärmetauscher  seine  Wärme  abgegeben,  der  Modus  wechselt  wieder  und  der Vorgang  wiederholt  sich.  Durch die dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung  kann  Wärme  bequem  mehrfach  genutzt werden,  ohne auf  frische Luft verzichten zu müssen.  Die kalte Außenluft wird der Raumluft angepasst, es erfolgt kein Temperaturabfall durch Stoßlüften.

Preis: 1320,00 EUR netto

Eine Pressemeldung der Herrmann Innovations GmbH

Über Herrmann Innovations GmbH
Das Unternehmen Herrmann Innovations ging im Oktober 2020 mit dem neuen Geschäftsbereich DESI an den Start. Das Produktportfolio umfasst praktikable, schonende und umweltfreundliche Konzeptlösungen zum Thema Raumklima und Desinfektion, die in Unternehmen und auch in Privathaushalten zum Einsatz kommen. Zu den Kernprodukten zählen der DESI® PLASMA-FLUIDER , mit dem aus Wasser mittels Plasmatisierung eine Wasserstoffperoxidlösung als effektives und doch schonendes Desinfektionsmittel selbst aufbereitetet werden kann, und der DESI® MONITOR , der die Luftqualität im Raum überwacht, ein wichtiges Kriterium für die Raumsicherheit. Mit Hilfe von innovativen Verneblern wie dem DESI® Sprayer , dem DESI® MINI-JET – DESI-System, dem DESI® Maxi-Jet und den DESI® MOBILE-JET –erfolgt dann auf Ultraschallbasis die effektive Verneblung des Desinfektionsmittels im Raum. Weitere Speziallösungen wie DESI® STAND – DESI-System (desi-s.shop), DESI® GATE – DESI-System (desi-s.shop) und DESI® Robot – DESI-System (desi-s.shop) richten sich an besondere Sicherheitsanforderungen bei Unternehmen.

Die Hermann Innovations GmbH  ist ein Tochterunternehmen der Herrmann AG, einem Hersteller von innovativen Fahrzeughebebühnen. Das 1990 als Herrmann Lack-Technik gegründete Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im bayerischen Pösing im Landkreis Cham und unterhält weitere Niederlassungen in Dresden, in der Tschechischen Republik, in der Slowakei und in der Ukraine mit insgesamt 176 Mitarbeitern.

Der Name Herrmann steht seit 50 Jahren für eine analytische und praxis-orientierte Herangehensweise an existierende, vornehmlich technische, Problemstellungen. Bisher konzentrierte sich das Unternehmen auf technische Produkte für den Lackierbedarf, was im Namen Herrmann Lack-Technik ausgedrückt war. Damit konnte sich das Unternehmen weltweit einen Namen machen und seine Produkte in über 40 Ländern verkaufen.

Nun ist eine weitere Produktsparte hinzugekommen, die sich dem seit Corona gesteigerten Raum- und Luft-Hygienebedürfnis in Unternehmen und Privathaushalten widmet. Mit dem neuen Geschäftsbereich DESI bietet das mittlerweile in Herrmann Innovations GmbH umbenannte Unternehmen wissenschaftlich anerkannte Lösungen, die die Bedürfnisse der Kunden und die Gegebenheiten vor Ort in eigens zugeschnittenen Konzepte für einen sicheren Aufenthalt und eine Begegnung miteinander bieten. Zitat Firmenchef Johannes Herrmann: „Wir wollen den Virus nicht nur verwalten, sondern aktiv bekämpfen!“

Wie der Name sagt, steht Herrmann Innovations (Neuerungen) für neue Entwicklungen, die, basierend auf altbewährten Ansätzen, neue Systeme, Konzepte und Lösungen entwickeln und zur Marktreife führen. Mit Entwicklung und Service im eigenen Haus und mit einem internationalen engagierten Team, das systematisch und lösungsorientiert denkt, werden altbewährte jedoch oft vergessene Ansätze mit den Anforderungen der heutigen Zeit betrachtet und mit hochaktuellen Technologien, und unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, wieder zum Leben erweckt.

Herrmann Innovations steht für Innovation, Integrität und Vertrauen – Made with Passion.

Hier finden Sie mehr Informationen über unser Unternehmen: www.desi-s.com; www.herrmann-innovations.com.

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an Huss-PR-Consult, Judith Huss, Lindenstrasse 4, 82166 Gräfelfing-München, Tel:089 64945570 E-Mail: judith.huss@hussprconsult.de 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here