17-Jähriger bedroht in der Schule 14-Jährigen mit Messer – und beraubt ihn

0

In einer Schule im schleswig-holsteinischen Elmshorn im Kreis Pinneberg hat ein 17-Jähriger einen 14-Jährigen mit einem Messer bedroht und beraubt. 

Zusammen mit einem Mittäter forderte der Jugendliche am Dienstag von dem jüngeren Mitschüler Bargeld, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg mitteilte. Bei einer Fahndung konnte der 17-Jährige schnell gefasst werden. Die Beamten fanden neben dem Messer auch Betäubungsmittel in seinen Taschen. Über den Mitttäter war zunächst nichts bekannt. dpa

Streit in der Schule: 13-Jähriger verletzt Mitschülerin mit Messer am Bein

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments