Start Start-ups: Innovationen für die Bildung

Start-ups: Innovationen für die Bildung

Am Gemeinschaftsstand von EDUvation auf der Bildungsmesse didacta präsentierten rund 50 Start-ups ihre Produkte. Wer über die didacta spazierte, konnte einen Eindruck von dem bekommen, welche Innovationen die Digitalisierung für die Schulen schon heute bereithält – wenn die Schulen nur davon wüssten. Eine Übersicht, die es erlauben würde, gezielt nach digitalen Lernmaterialien für bestimmte Einsatzzwecke zu suchen und verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen, fehlt – genauso wie eine zentrale Einkaufs- und Ausleihstelle, die alle wichtigen Neuentwicklungen für die Schulen parat hält. Zumindest für eine bessere Information möchte News4teachers in Zukunft sorgen: Wir werden künftig immer wieder innovative Newcomer auf dem Bildungsmarkt und ihre Ideen präsentieren.

Keine Beiträge vorhanden

Oft gelesen