Start Schlagworte Bildungsföderalismus

SCHLAGWORTE: Bildungsföderalismus

„Bildung ist Ländersache!“ Söder sprengt den Nationalen Bildungsrat

1
MÜNCHEN. Bessere Zusammenarbeit, vergleichbare Noten: Der geplante Nationale Bildungsrat sollte die Bildungspolitik in Deutschland einheitlicher machen. Doch nun steht das Gremium vor einer äußerst...

Bildungsministerin Martin will größere Vergleichbarkeit beim Abitur

0
SCHWERIN. In Sachen Bildung pochen viele Politiker auf die Hoheit der Länder und lehnen Einheitsstandards ab. Doch die Debatte um ein bundesweites Zentralabitur kocht...

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Zentralabitur

1
BERLIN. Ist ein NRW-Abi weniger wert als ein bayerisches? Haben Berliner Schüler einen Vorteil beim Uni-Zugang, weil sie vielleicht eine bessere Abinote bekommen? Intensiv wird wieder über ein Zentralabitur diskutiert. Eine Umfrage zeigt: Eine Mehrheit ist klar dafür.

FDP-Chef Christian Lindner: Der deutsche Bildungföderalismus ist nicht die Lösung –...

3
BERLIN. Bisher hat der Bund in der Schulpolitik nichts zu suchen und darf dort auch nur sehr eingeschränkt mit Geld helfen. SPD, Linke und...

Beckmann: Zehn Jahre Kooperationsverbot? Kein Grund zum Feiern

0
BERLIN. „Das ist kein Tag zum Feiern. Es ist ein Tag für das Gedenken an verpasste Chancen“, sagt Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender, anlässlich des zehnjährigen...

Der Föderalismus in der Schulpolitik soll gut funktionieren? Eine Lachnummer, Frau...

16
Ein Kommentar von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka war – wetten? – noch nie in der Verlegenheit, als Mutter eines Schulkinds von einem Bundesland...

Steinbrück kündigt Initiative an, das Kooperationsverbot zu streichen

0
BERLIN. Wie die Zeitung "Der Tagesspiegel" berichtet, will Peer Steinbrück, dass das Kooperationsverbot von Bund und Ländern fällt. Nach Meinung des SPD-Kanzlerkandidaten soll der...

Scholz hält viel vom Föderalismus in der Bildung

0
HAMBURG. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD)...

Althusmann zur Inklusion: Förderschulen nicht abschaffen

0
HANNOVER (Mit Kommentar). Der niedersächsische Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) hat zur Eröffnung der Bildungsmesse „didacta“ in Hannover Forderungen, die Förderschulen abzuschaffen, eine Absage erteilt. Inklusion könne nur gelingen,...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Berechnungen visualisieren – Software und Apps halten Einzug in den Mathematikunterricht

0
Sehen erleichtert Verstehen. Deshalb sorgen Visualisierungen im Mathematikunterricht für viele Aha-Momente. Mit der EDU+ App und Schulrechnern der ClassWiz-Serie von CASIO können Schülerinnen und...