Startseite ::: Schlagwörter Archiv: G 9

Schlagwörter Archiv: G 9

Feed Abonnement

Baden-Württembergs CDU-Landeschef will Wahlfreiheit im Turbo-Abitur

Der baden-württembergische CDU-Chef Thomas Strobl

STUTTGART. Die CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg hat noch gar keine klare Position in Sachen Turbo-Abitur bezogen. Doch CDU-Landeschef Strobl geht schon in die Offensive. Er findet: Schüler sollen selbst wählen können, ob sie das Abi im Turbo machen oder nicht. CDU-Landeschef Thomas Strobl hat sich dafür ausgesprochen, dass Schüler zwischen dem acht- und neunjährigen Gymnasium im Südwesten frei wählen können. «Die Kinder ... Mehr lesen »

Erste Rufe nach CSU-Mitgliederentscheid über G8/G9 – Seehofer bremst

Ließ schon früher seine Sympathien für G9 erkennen: Ministerpräsident Horst Seehofer. Foto: Ailura / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

MÜNCHEN. Die Junge Union ist wegen der Debatte über die Zukunft des Gymnasiums höchst besorgt, fürchtet ein Einknicken der Partei – und bringt vorsorglich schon mal einen Mitgliederentscheid ins Gespräch. Im Streit über die künftige Dauer des Gymnasiums werden in der CSU erste Rufe nach einem Mitgliederentscheid laut. Die Junge Union hält entweder einen Parteitag oder eine Befragung aller Parteimitglieder ... Mehr lesen »

Bundeweiter Trend gegen das „Turbo-Abi“: Rheinland-Pfalz sieht eigenen Kurs bestätigt

Kaum hat das Schuljahr begonnen, hat sie schon wieder Ärger: die rheinland-pfälzische Kultusministerin Doris Ahnen. Foto: Marc Bleicher / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

MAINZ. Angesichts des bundesweiten Trends zur Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium (G9) sieht sich Rot-Grün in Rheinland-Pfalz in seiner Schulpolitik bestätigt. Die bundesweit einmalige Regelung, nur wenige achtjährige Ganztagsgymnasien (G8) einzurichten, habe sich trotz vielfältiger Kritik als erfolgreich erwiesen, sagte Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) im Mainzer Landtag. Das auch von der Wirtschaft betonte Motto «Alles immer früher, alles immer schneller» sei an seine Grenzen gestoßen. Niedersachsen entschied ... Mehr lesen »

Wochenschau: DJ statt Uni – Becker ist stolz auf seinen Sohn

DÜSSELDORF. Mögen Sie’s bunt? Dann sind Sie hier genau richtig: Unsere pädagogische Wochenschau präsentiert Fundstücke aus den Medien, die es nicht in unsere Nachrichten geschafft haben – aber eigentlich doch lesenswert sind. Montag. Boris Beckers Sohn Noah spricht in einem Artikel auf „BILD.de“ über seine Zukunftspläne nach dem High-School-Abschluss. Statt wie geplant ab dem Herbst die Universität zu besuchen, will der ... Mehr lesen »