Startseite ::: Schlagwörter Archiv: VRB

Schlagwörter Archiv: VRB

Feed Abonnement

Realschulverband: Realschule plus gewinnt an Bedeutung

FRANKENTHAL. Fachkräftemangel, Heterogenität, Inklusion, Migration – diese Bandbreite an gesellschaftlichen Herausforderungen führt vor Augen, dass die Bedeutung der Realschule plus im rheinland-pfälzischen Schulsystem ständig steigt. Es ist nämlich in erster Linie die Realschule plus, die sich den genannten Herausforderungen stellen muss. Diese Bedeutungszunahme schlägt sich noch nicht in ausreichender Form in der personellen Ausstattung nieder. Dazu der Landesvorsitzende des Verbandes ... Mehr lesen »

VRB-Fachkongress: „Lehrkräfte sind auf die neuen Aufgaben nur unzureichend vorbereitet“

INGELHEIM. Die vom Verband Reale Bildung vor drei Jahren initiierte Erziehungsoffensive reagiert nach eigenen Angaben auf die ständig wachsenden Anforderungen im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der Kinder. „Lehrer sind gefordert – aber andere auch“, stellte der rheinland-pfälzische Landesvorsitzende des Verbands, Bernd Karst, auf einem Fachkongress in Ingelheim fest und erinnerte die Schulbehörden und die Schulträger an ihre Verantwortung. ... Mehr lesen »

VRB: Förder- und Wahlbereich kein zusätzlicher Luxus

FRANKENTHAL. Die neue Bildungsministerin Vera Reiß habe mit leicht verbesserten Zahlen zur Unterrichtsversorgung aufwarten können, so der Verband Reale Bildung Rheinland-Pfalz in einer Pressemitteilung. Darüber hinaus mache sich die Bildungsministerin „Gedanken, wie man die Statistik noch strahlender darstellen könnte“. So sei wohl beabsichtigt, den Pflichtbereich und den Wahl- und Förderbereich getrennt zu erfassen. Dabei solle der Pflichtunterricht gemäß Stundentafel absolute Priorität genießen. ... Mehr lesen »

Inklusion: Lehrer schlagen Alarm – „Kinder mit Verhaltensstörungen in Regelschulen kaum zu betreuen“

MAINZ/DÜSSELDORF. Realschullehrer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schlagen Alarm. „Inklusion kann nicht per Gesetz über Nacht zur Aufgabe der  Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen deklariert werden“, kritisiert der rheinland-pfälzische Landesvorsitzende des Verbandes Reale Bildung (VRB), Bernd Karst. Brigitte Balbach, Vorsitzende von „lehrer nrw“, schlägt in die gleiche Kerbe. „Die Lehrerinnen und Lehrer werden buchstäblich allein gelassen“, sagt sie. Eine optimale Förderung behinderter Schüler ... Mehr lesen »