Klassenfahrten: So wird jede Schulklasse zum starken Team

0

Zu Schuljahresbeginn stehen Lehrer oft vor der Herausforderung, aus einer neu zusammengewürfelten Schülergruppe eine echte Klassengemeinschaft zu machen. Doch wie klappt das am besten? Hier können die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee helfen.

Wenn das selbstgebaute Floß das ganze Team beim ersten Einsatz im Wasser trägt, sind die Schülerinnen und Schüler richtig stolz. Die Aktion ist u.a. Teil der Teambuilding-Klassenfahrt „Team-Barometer“ in der Jugendherberge Westensee (Foto: DJH-Landesverband Nordmark e.V.).

Als besonders nachhaltig haben sich inzwischen Klassenfahrten mit Teambuilding-Programm erwiesen, um aus einer Schulklasse eine starke Gemeinschaft zu machen. Die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee haben hier einige besondere Konzepte entwickelt. Wir werfen einen Blick in die Programme vor Ort:

Anzeige


In der Jugendherberge Fehmarn herrscht diese Woche ein buntes Treiben: Auf dem Gelände der Herberge stehen einige Siebtklässler rechts und links von einem spinnennetzförmigen Geflecht von Seilen und überlegen gemeinsam, wie sie ihre Klassenkameraden durch das Netz befördern, ohne es zu berühren. Zeitgleich pirschen mehrere Kleingruppen von Schülern behutsam mit einer Videokamera durch die Flure des Hauses. In den nächsten Tagen werden sie gemeinsam die gefilmten Szenen zu einem eigenen Film zusammenschneiden und damit ihre selbst entwickelte Geschichte erzählen.

Was auf den ersten Blick völlig unterschiedlich scheint, verfolgt das gleiche Ziel: Bei den beiden Klassenfahrt-Programmen „Mee(h)r Teamgeist“ und „Filmproduktion auf Fehmarn“ sollen aus den Schulklassen echte Teams werden. Gerade zu Schuljahresbeginn setzen viele Lehrer auf die Teambuilding-Programme der Jugendherberge Fehmarn und der weiteren 44 Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee. Gemeinsam mit ihren Mitschülern lösen die Kinder und Jugendlichen Kooperationsaufgaben, stärken ihr gegenseitiges Vertrauen mit Interaktionsübungen und erleben zugleich eine ganze Menge Spaß und Abenteuer außerhalb des Klassenzimmers. Betreut werden sie dabei von professionellen Teamern, die alle Spiele Schritt für Schritt anleiten. Am Ende der drei- bis fünftägigen Klassenreisen ist aus den vielen Schülern eine richtige Gemeinschaft geworden. Daher lautet das Motto der Jugendherbergen auch: „Gemeinschaft erleben“.

Ausgefallene Programme für die Klassenfahrt

Da der Bedarf an Teambuilding in den Schulen kontinuierlich steigt, haben die norddeutschen Jugendherbergen einige besondere Programme für diesen Bereich entwickelt. Wer beispielsweise auf Klassenfahrt in die Jugendherberge Westensee fährt, erlebt mit dem „Team-Barometer“ ein abwechslungsreiches Teamtraining mitten im Naturpark Westensee. Hier ist Erfindergeist und Kooperation gefragt: Am See bauen die Schüler aus verschiedenen Materialien zusammen ein Floß, mit dem sie schließlich gemeinsam „in See stechen“. Konzentriert geht es dann beim Bogenschießen oder bei der Kletteraktion „Himmelsleiter“ zu. Was nie zu kurz kommt: Freude und Spaß an der Sache.

Eine Mischung aus Teamtraining und Stadtprogramm bietet hingegen die Jugendherberge Flensburg. Während der fünftägigen Klassenreise „Flensburg steht Kopf“ erkundet die Klasse Deutschlands nördlichste Stadt per Rallye und experimentiert im Mitmach-Museum Phänomenta. Zwei Tage stehen dann ganz im Zeichen des erlebnispädagogischen Teamtrainings mit Aktionen wie Niedrigseilparcours und Vertrauensübungen.

Wen es hingegen eher an die Nordseeregion zieht, wird das Programm „Team-Works“ der Jugendherberge Niebüll lieben. Nach zwei Tagen Teambuilding entspannt die Klasse bei einem Tagesausflug auf die beliebte Nordsee-Insel Sylt. So erleben die Kids und Teens gleich mehrere Highlights hintereinander und kehren mit vielen Erinnerungen sowie einem starken Zusammenhalt zurück in den Schulalltag. Eine entsprechende Reflexion bildet den Abschluss jeder Teambuilding-Klassenfahrt, damit das Teamgefühl auch im Klassenzimmer erhalten bleibt.

Neue Kataloge

Die ganze Bandbreite an aktuellen Klassenfahrt-Programmen zeigen die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee auf der Seite www.nordmark.jugendherberge.de/klassenfahrten. Die neuen Kataloge „Klassen Mobil Grundschule 2020“ (für Schleswig-Holstein oder Niedersachsen) und „Klassen Mobil Nord 2020“ mit Programmen ab Klasse 5 können kostenfrei bestellt werden unter Tel. 040-655995-66 oder per E-Mail an service-nordmark@jugendherberge.de.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here