Start Schlagworte Geschichtsunterricht

SCHLAGWORTE: Geschichtsunterricht

"Arbeit macht frei": Eingangstor des KZ Auschwitz mit dem zynischen Spruch. Foto: Jochen Zimmermann / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Vier von zehn Schülern kennen Auschwitz nicht – Geschichtslehrer klagen, ihr...

BERLIN. 95 Prozent der Deutschen finden es sehr wichtig oder wichtig, dass Schüler in der Schule Geschichtsunterricht haben. Das gilt auch für Schülerinnen und...
Zeitzeugenberichte bilden eine wichtige Quelle für den Geschichtsunterricht, doch der Lehrer ist gefordert. (Protest in Plauen 1989.) Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-1106-405 / Wikimedia Commons (CC-BY-SA 3.0)

Verfälscht der Unterricht mit Zeitzeugen das Geschichtsbild von Schülern?

TÜBINGEN. Kaum eine Methode kann Schülern historische Zusammenhänge so plastisch nahe bringen wie Berichte von Menschen, die die betreffende Zeit selbst erlebt haben. Doch...
Gibt gerne den Einpeitscher: AfD-Funktionär Björn Höcke. Foto: Metropolico.org / flickr (CC BY-SA 2.0)

AfD-Größe Höcke (selbst Geschichtslehrer von Beruf): Schulen machen deutsche Geschichte „mies...

DRESDEN. Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke, Geschichtslehrer von Beruf, hat mit massiver Kritik am Holocaust-Gedenken der Deutschen – und insbesondere der Schulen in Deutschland...
Exemplar des Hitler-Machwerks in der Ausstellung im Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Foto: Adam Jones, Ph.D./Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Bestseller wider Willen: Die kommentierte “Mein Kampf”-Edition wurde in einem Jahr...

MÜNCHEN. Vor einem Jahr liefen die Urheberrechte an Adolf Hitlers «Mein Kampf» aus. Eine kritische, wissenschaftliche Ausgabe kam heraus und machte weltweit Schlagzeilen. Ein...
Plädiert für mehr und besseren Geschichtsuntgerricht: Angela Merkel (Archivbild). Foto: Maxence / flickr (CC BY 2.0)

Tag der Deutschen Einheit: Merkel fordert mehr Geschichtsunterricht – “Wer die...

BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit dazu aufgerufen, den zentralen Freiheitsruf der DDR-Bürgerrechtsbewegung gegen Rechtspopulisten zu verteidigen – und...

Berlin und Brandenburg vereinfachen Rahmenlehrpläne – Online-Anhörung gestartet

BERLIN/POTSDAM. Bislang werden Schüler in Berlin und Brandenburg von der 1.bis zur 10. Klasse nach 68 Rahmenlehrplänen unterrichtet. Ab dem Schuljahr 2016/2017 soll es...
Viele Schüler können die Frage nicht richtig beantworten, ob der NS-Staat eine Demokratie oder eine Diktatur war. Foto: History in an our / Flickr (CC BY 2.0)

Obwohl viele Schüler über Nazi-Deutschland nichts mehr wissen: Fach Geschichte wird...

POTSDAM. War der NS-Staat eine Diktatur oder eine Demokratie? Schon diese Frage überfordert viele Neunt- und Zehntklässler in Deutschland. 24 Prozent sind sich sicher:...
Eingang zu einem sowjetischen Ehrenfriedhof

NRW will Erinnerungskultur an Schulen systematisieren

DÜSSELDORF. Mit dem Konzept „Einnern für die Zukunft“ soll in Nordrhein-Westfalen künftig systematisch gefördert werden, was bislang von einzelnen, engagierten Lehrern getragen wurde. Gefördert...
Halle der Namen - Gedenkstätte Yad Vshem

Deutsche Schulen sollen Aufklärung über den Holocaust vertiefen

TELAVIV/JERUSALEM. Ist nach dem Pisa-Schock das „weiche“ Fach Geschichte zu weit an den Rand gerückt? Studien bescheinigen deutschen Schülern jedenfalls große Wissenslücken in deutscher...

Geheim: Unter einer Saar-Schule liegt der Ex-Bunker der Regierung

WADERN. Der einstige Notbunker der saarländischen Landesregierung liegt unter dem Hochwald-Gymnasium im beschaulichen Wadern. Für Lehrer und Schüler ist das eine einmalige Chance auf...

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

HAMBURG/BERLIN. Schülerinnen und Schüler unter 21 Jahren können ab sofort mitmachen und sich auf die historische Spurensuche begeben: Was hat Nachbarn in der Vergangenheit...

Oft kommentiert

Oft gelesen

Netzwerk

7,194FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,861NachfolgerFolgen