Start Schlagworte Lernmittelfreiheit

SCHLAGWORTE: Lernmittelfreiheit

Bei der Anschaffung von Schulmaterial kommt schnell einiges an Kosten zusammen. Foto: ora international / flickr (CC BY-SA 2.0)

Kinderschutzbund und GEW forderm echte Lernmittelfreiheit für Schüler

KIEL. Taschenrechner, Atlas, Schulhefte und Stifte: Trotz Lernmittelfreiheit entstehen Eltern für Schulkinder Kosten. Damit muss Schluss sein, sagen Kinderschutzbund und Gewerkschaft. Sie fordern echte Lernmittelfreiheit. Die Kosten...
Ein kostenloses Schülerticket würde viele Berliner Familien erheblich entlasten, geben sich die Grünen überzeugt. Foto: Leif Jørgensen / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Lehrmittelfreiheit gegen Schülerticket – Was die Berliner Koalitionäre in der Bildungspolitik...

KREMMEN. Im Mai war die Berliner SPD mit der Forderung nach kostenlosen Schulbüchern öffentlich vorgeprescht. Die Koalitionspartner im rot-rot-grünen Regierungsbündnis reagierten verschnupft. Nun steht...
Zwei Nachhilfeschüler am Schreibtisch

VBE kritisiert Schüler – Umgang mit geliehenem Schulmaterial nicht immer einwandfrei

STUTTGART. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg lobt die in der Verfassung verankerte Lernmittelfreiheit und kritisiert gleichzeitig den allzu leichtfertigen Umgang der Schüler...
Rütli-Schule

Berlin: Schon jede vierte Schule ist eine „Brennpunkt-Schule“

BERLIN. Besonders belastete Berliner Schulen sollen nach dem Willen von Bildungssenatorin Scheeres in den nächsten sechs Jahren 15 Millionen Euro jährlich an zusätzlicher Unterstützung...

Gericht: Eltern müssen kein Kopiergeld zahlen

BAUTZEN. Eltern in Sachsen dürfen künftig nicht mehr für Kopien von Unterrichtsmaterial zur Kasse gebeten werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Bautzen entschieden (Az: 2...

Oft gelesen