Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bildungspläne

Schlagwörter Archiv: Bildungspläne

Feed Abonnement

Stoch stellt neue Bildungspläne vor – auf der Grundlage des „christlichen Menschenbildes“. Konservative Kritiker besänftigt das nicht

Immer wieder demonstrierten Tausende von Menschen in Stuttgart gegen die Bildungspläne. Foto: Demo für alle

STUTTGART. Die baden-württembergischen Bildungspläne waren heftig umstritten. Mit einem Jahr Verzögerung treten sie im August in Kraft. Bei einem Kongress wirbt Noch-Kultusminister Stoch bei Lehrern um Unterstützung bei der Umsetzung – und erntet Applaus. Wütend zeigen sich dagegen die Organisatoren der „Demo für alle“, die seit zwei Jahren gegen die stärkere Betonung von Toleranz gegenüber sexuellen Minderheiten zu Felde zieht ... Mehr lesen »

Sexuelle Vielfalt: VBE erstaunt über Rolle rückwärts

Nach Angaben der Veranstalter nahmen 2.416 Menschen an der letzten "Demo für alle" in Stuttgart gegen den Bildungsplan teil. Foto: Demo für alle

STUTTGART. Der Verband Bildung und Erziehung Baden-Württemberg hat nach eigenen Angaben mit Verwunderung aufgenommen, mit welcher Hartnäckigkeit der Kultusminister  Andreas Stoch (SPD) die Botschaft der sexuellen Vielfalt in die Schulen tragen wolle. Der Verband bezieht sich in seiner Pressemitteilung auf Berichte der Stuttgarter Tagespresse anlässlich des zu Ende gegangenen Kirchentages. Nach Gesprächen mit dem Minister sei der Verband Bildung und Erziehung ... Mehr lesen »

Grünen-Kreisvorsitzende: Bildungsplanprotest driftet nach rechts-außen ab

Regenbogenfahne

STUTTGART. Wieder demonstrieren mehrere hundert Menschen in Stuttgart gegen de Pläne der Landesregierung,  das Thema Homosexualität ab 2015 stärker im Unterricht berücksichtigen. Seit Anfang des Jahres tobt eine erregte Debatte. Der grüne-rote Bildungsplan 2015 hat in Stuttgart wieder Hunderte Menschen auf die Straße getrieben. Sie protestierten am Samstag gegen das Vorhaben der Landesregierung, das Thema Homosexualität im Schulunterricht aufzuwerten. Angekündigt ... Mehr lesen »

Bildungspläne: Regierung und Pietisten im Dialog

Regenbogenfahne

STUTTGART. Gerade von Seiten der Kirche hat es viel Kritik gegeben am Vorhaben, das Thema „sexuelle Vielfalt“ im Unterricht stärker zu behandeln. In Stuttgart trafen sich nun Vertreter der Landesregierung und des pietistischen Zweigs der evangelischen Kirche. Danach betonen beide Seiten ihre Gemeinsamkeiten. Die grün-rote Landesregierung und der pietistische Flügel der evangelischen Kirche haben in einem Spitzengespräch ihre Gemeinsamkeiten und ... Mehr lesen »