Start 2013 November

Monatliche Archive: November 2013

Gedenkt der Opfer des Amoklaufs vor zehn Jahren: Thüringens Bildungsminister Christoph Matschie. Foto: Kultusministerium Thüringen

Zu oft im Landtag gefehlt? Bildungsminister Matschie verteidigt sich gegen Vorwürfe

0
ERFURT. Das Bildungsministerium hat Ressortchef Christoph Matschie (SPD) gegen Kritik verteidigt, zu selten im Landtag und dessen Bildungsausschuss zu sein. Bei der Abwesenheit des...
Kultusministerin, Ärztin, Mutter von sieben Kindern: Martina Münch (SPD).

Nach Misshandlungsvorwürfen – Brandenburgs Jugendministerin Münch veröffentlicht Bericht zu umstrittenen Jugendheimen

0
NEUENDORF/POTSDAM. Was ist dran an den Misshandlungsvorwürfen? Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft sind noch lange nicht beendet. Ein Bericht von Experten über die Haasenburg-Jugendheime soll...
Die katholischen Bischöfe beunruhigt die schwindende Bedeutung des Christentums in Deutschland. Foto: iwaswired Don Dearing / Flickr (CC-BY-SA-2.0

„Schüler wissen zu wenig über andere Religionen“ – ein Interview mit Bernadette Schwarz-Boenneke von...

1
BAD HOMBURG. Schüler wissen häufig zu wenig über andere Religionen, meint die Quandt-Stiftung. Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Thematik könne aber sogar das Schulklima...
Die Neue Synagoge in Berlin. Foto: Andreas Praefcke / Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Juden, Christen und Moslems: „Abrahamische Teams“ diskutieren mit Schülern die Weltreligionen

0
SCHWALBACH/DARMSTADT. Vierstündige Sabbat-Gottesdienste, Segnungen Homosexueller am Altar, Burkas und Burkinis. Gymnasiasten fragen: Wie halten es Juden, Christen und Muslime in Hessen mit der Religion? Die...

Psychologin: „Die Grundschule ist eine problematische Phase für Hochbegabte“

3
TÜBINGEN. Wer schlau ist, hat es einfacher im Leben, ist aber oft komisch. Auf diesen kurzen Nenner lassen sich die Vorteile bringen, mit denen...

Niedersachsens Gymnasien streichen Klassenfahrten – Protest gegen Mehrarbeit verschärft sich

1
HANNOVER. Ende August haben rund 10 000 Lehrer in Hannover gegen die geplante Mehrarbeit an Gymnasien demonstriert. Viele Schulen haben seither den Boykott von...
Das Umweltgift PCB lauert in Schulgebäuden aus den 70-er und 80-er Jahren. Foto: Priboschek

Nach PCB-Fund: 1300 Schulangehörige lassen sich untersuchen

0
GIEßEN. Nach dem Fund von Schadstoffen in ihren Schulräumen lassen sich rund 1300 Angehörige eines Gießener Gymnasiums genau untersuchen. In der Herderschule waren in...

Immer weniger männliche Lehrer in NRW

1
DÜSSELDORF. An den Schulen in Nordrhein-Westfalen unterrichten immer weniger männliche Lehrer. Im Jahr 2012 war nur noch jeder dritte Unterrichtende ein Mann, teilte das...
Das Lager Laura, hier die Scheune, die als Hauptgebäude benutzt wurde, gehörte zum KZ-Buchenwald. (Foto: Peter Braun74/Wikimedia CC BY-SA 3.0)

Bauarbeiten in KZ-Gedenkstätte Laura in Thüringen zum April 2014 beendet

0
SCHMIEDEBACH. Die Sicherungs- und Umgestaltungsarbeiten in der KZ-Gedenkstätte Laura sollen zum Saisonbeginn im April 2014 abgeschlossen sein. Derzeit liefen noch Arbeiten an den Außenanlagen,...
Butterwege findet, das der Staat sich besser um arme Kinder kümmern muss. (Foto: Wolfgang Schmidt)

Weniger Kinderarmut? Forscher hält Statistik für irreführend

12
DORTMUND/KÖLN. Statistisch hat die Zahl armer Kinder in Deutschland abgenommen. Das ist irreführend, meint der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge. Ein Interview mit dem Forscher.  In Deutschland leben 1,62...
Das menschliche Gehirn ist hochkomplex - auch wenn man es nicht immer glauben mag. Foto: Liz Henry / Flickr (CC-BY-ND-2.0)

Studie: Videospiele sind gut für das Gehirn

1
BERLIN. Hirnregionen lassen sich gezielt trainieren: Videospielen vergrößert Hirnbereiche, die für räumliche Orientierung, Gedächtnisbildung, strategisches Denken sowie Feinmotorik bedeutsam sind. Das zeigt eine...
"Auf jeden Fall gibt es mehr Stellen als Bewerber", sagt der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer MAINZ. Foto: Arbeitgeberverband Gesamtmetall/Flickr (CC BY 2.0)

Noch machen viele Gesellen ihren Meister – Experten sorgen sich trotzdem

0
HANNOVER. Nach Jahren der Flaute sind Meisterbriefe wieder gefragt. Der Blick in die Zukunft ist allerdings eher sorgenvoll. Eine Konstante bleibt: Frauen machen ihren...
Hans-Ulrich Rülke

Streit um Privatschulzuschüsse im Südwesten – FDP beklagt Klientelpolitik

2
STUTTGART. Gegen eine Bevorzugung der Waldorfschulen wendet sich FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich-Rülke. In Baden-Württemberg sollen Privatschulen zukünftig 20 Prozent des Monatsgehalts für die Pension abführen, wenn...
Die Eltern in Seifhennersdorf wollen sich mit der Schulschließung nicht abfinden - und haben in Eigenregie einen Schulbetrieb organisiert. Foto: privat

Seifhennersdorfer Schulrebellen setzen Protestunterricht fort

0
SEIFHENNERSDORF. In Ostsachsen kämpfen Eltern einer kleinen Gemeinde für den Erhalt ihrer Mittelschule. Gegen den Willen des Kultusministeriums geht der Unterricht weiter. Im Kampf um...
Panzer

Grüne gegen Forschung für militärische Zwecke in Sachsen

0
DRESDEN. Nach dem Willen der Grünen soll an sächsischen Hochschulen in Zukunft nicht mehr für militärische Zwecke geforscht werden. Dazu soll eine Zivilklausel in...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Deutscher Schulleitungskongress: „Sie sind Gestalter von Lern- und Lebensräumen“ – Bundespräsident...

14
DÜSSELDORF, den 26. November 2021. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat heute auf dem 10. Deutschen Schulleitungskongress (DSLK) in Düsseldorf die Arbeit von Schulleiterinnen und Schulleitern...