Start 2018 Februar

Monatliche Archive: Februar 2018

Die Arbeit in der Grundschule ist allzu oft ein Kampf auf verlorenem Posten. Foto: Shutterstock

CDU schürt Empörung der Eltern gegen „Schreiben wie Hören“ – und zettelt so einen...

Die christdemokratisch geführten Schulministerien von Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein wollen gegen angeblich schädliche Schreiblern-Methoden vorgehen. Die werden für schlechte Schülerleistungen verantwortlich gemacht. Die Begründungen fallen allerdings fadenscheinig aus. Tatsächlich steckt dahinter wohl der Versuch, das konservative Profil der Partei zu schärfen.
Droht in Niedersachsen eine juristische Hängepartie um die Kosten der Inklusion? Foto: I. Rasche / pixelio.de

Elitär, angestaubt, uneffektiv – Mängelgutachten zum Jurastudium

DÜSSELDORF. Ein Jurastudium ist hartes Brot. Vor allem Kinder aus bildungsfernen Familien haben es schwer, sich durchzubeißen. Ein Gutachten im Auftrag der Bundesländer stellt...

Hessen-FDP fordert Burka-Verbot an Schulen und löst damit heftige Reaktionen aus

WIESBADEN. Ihre Forderung nach einem gesetzlichen Burkaverbot an Hessens Schulen hat der Landtags-FDP fraktionsübergreifend den Vorwurf von Populismus eingebracht. Die Liberalen begäben sich auf...

Oft gelesen

Holler Box