Lobt Deutschland: PISA-Koordinator Andreas Schleicher. Foto: Hans Peter Schaefer / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

VDR: “Schleicher irrt” – die Vereinheitlichung des Schulsystems bringt keine Vorteile

BERLIN. „Dass der Anteil gut abschneidender Schüler mit schwieriger sozialer und wirtschaftlicher Ausgangslage angewachsen ist, ist in der Tendenz zunächst ein erfreuliches Ergebnis“, so...
Sieht immer noch gravierende Probleme bei der Beschulung der Flüchtlingskinder: GEW-Bundesvorsitzende Marlies Tepe. Foto: GEW

Tepe fordert bessere Möglichkeiten für Quer- und Seiteneinsteiger

BERLIN. Angesichts des Lehrkräftemangels an Grundschulen müssen die Kultusministerien nach Ansicht der GEW vor allem um Quer- und Seiteneinsteiger werben. Diese müssten «sofort berufsbegleitend...

Kraus zu “Schwachleistern”: Eltern mehr in die Verantwortung nehmen!

BERLIN. Nach wie vor, dies ergibt eine aktuelle Sonderauswertung von PISA-Daten aus dem Jahr 2012, hat das deutsche Schulsystem ein gravierendes Problem: etwa 140.000...

„Im sorgfältigen Schreiben spiegelt sich sorgfältiges Denken“: Lehrerverbände warnen davor, das Handschreiben verkümmern zu...

„Das Erlernen der Handschrift ist und bleibt eine wichtige Kulturtechnik, da sie sich nachweislich positiv auf die Entwicklung der motorischen und geistigen Fähigkeiten von Kindern auswirkt", sagt VBE-Chef Udo Beckmann anlässlich des Tags der Handschrift. Der Philologenverband ist in Sorge, dass die schreibmotorischen Fähigkeiten der Schüler verkümmern.

Studie: Geringer Lohn an Grundschulen ist Geschlechterdiskriminierung

BERLIN. Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen bekommen weniger Geld als an anderen Schulen - das wird seit Jahren bemängelt. Eine neue Studie sagt: Dies rührt...
Die mittlerweile pensionierte Lehrerin bekam ein hartes Urteil. Foto: dierk schaefer / flickr (CC BY 2.0)

VBE NRW begrüßt Entscheidung des Landesverfassungsgerichts zur Beamtenbesoldung

Aktueller Bericht: Verfassungsgericht kippt Nullrunden für Lehrer und andere Beamte in NRW – GEW: „Signalwirkung“ DORTMUND. Das Landesverfassungsgericht in NRW hat entschieden: Die gestaffelte Anpassung...
Sind falsche Lehrmethoden die Ursache für den Leistungsabfall im IQB-Viertklässler-Test? Grundschullehrer wehren sich. Foto: Shutterstock

Grundschullehrer wehren sich: Wir sind nicht schuld am Leistungsabsturz! Dank uns ist die Lage...

STUTTGART. „Die Schuldzuweisung der Landesregierung an die baden-württembergischen Lehrkräfte für die schlechten Ergebnisse beim IQB-Bildungstrend 2016 weisen wir weit von uns“, sagt Gerhard Brand,...

Niedersächsischer Philologentag: Warnung vor Abschaffung des differenzierten Schulwesens

Zum aktuellen Bericht: Gymnasiallehrer warnen vor „Einheitschule“ – Kraus fordert zur „bürgerlichen Revolte“ auf GOSLAR. Mit scharfer Kritik an der geplanten rot-grünen Schulgesetzänderung hat...

Philologenverband lässt nicht locker: Gymnasiallehrer übergeben Petition für G9 an Landtagsausschuss

STUTTGART. Die Gymnasiallehrer im "Ländle" lassen nicht locker: Nachdem sie mit ihrer Forderung nach Wahlfreiheit für das neunjährige Gymnasium (G9) bei Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann...

„Hessen gibt bildungspolitisch leider kein gutes Bild ab“: Neue GEW-Landesvorsitzenden Koch und Wiedewald zeigen...

FRANKFURT/MAIN. Rund 300 Delegierte aus Schule, Kita, Weiterbildung und Hochschule der GEW Hessen haben in Bad Soden am Taunus getagt. Sie waren zu der...

Deutscher Lehrertag 2017 in Dortmund – Beckmann: Keine Forderungen an Schule ohne Bereitstellung der...

DORTMUND. „Optimistisch bleiben im Lehrerberuf – das macht einem die Politik sehr schwer. Nichtsdestotrotz wollten wir mit diesem Thema die engagierten Lehrkräfte in ihrem...

GEW-Chefin Tepe: Lehrer haben gar keine hoheitlichen Aufgaben (und sollten deshalb streiken dürfen)

Heute hat das Bundesverfassungsgericht Klagen von vier verbeamteten Lehrern gegen das Streikverbot verhandelt. Das Urteil wird mehrere Monate auf sich warten lassen. Die GEW sieht sich gleichwohl durch die Anhörung bestätigt. Die Begründung der Gewerkschaftschefin Tepe, warum ein Lehrerstreik auf breiter Front erlaubt sein sollte, ist bemerkenswert.
In Grundschulen wird bereits am häufigsten gemeinsam unterrichtet. Foto: BAG „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“

VDR nennt Voraussetzungen für eine erfolgreiche Inklusion

FULDA. Die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Menschen mit und ohne Behinderung ist dem Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) „ein wichtiges Anliegen“. Die Delegierten...
Unter Druck: Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. Foto: Martin Rulsch / Wikimedia Commons CC-by-sa 3.0/de

Philologen fordern von Heiligenstadt: Endlich 40-Stunden-Woche! Weg mit überflüssigen Aufgaben!

HANNOVER. Anlässlich des am morgigen Freitag im Kultusministerium stattfindenden Forums zur Arbeitsbelastung der Lehrkräfte hat der Philologenverband Niedersachsen erneut eine rasche Entlastung der Lehrer...

VBE: Sprachtest Delfin 4 muss durch neues Verfahren ersetzt werden

DÜSSELDORF. Delfin 4, das so genannte „Sprachstandsfeststellungsverfahren“, dem alle Vierjährigen in Nordrhein-Westfalen unterzogen werden, muss schnellstmöglich ersetzt werden, fordert der Verband Bildung und Erziehung...

Oft gelesen