GEW: “Krasse Fehlentscheidung der Jamaika-Koalitionäre – Zuständigkeit für Berufliche Bildung gehört ins Bildungsministerium”

KIEL. "Ab ins Wirtschaftsministerium!“, heißt es - laut GEW - für den gesamten Bereich der Beruflichen Bildung. Dorthin wolle die zukünftige Jamaika-Koalition ihn vom ...
Mehr Geld - fordern die Gymnasiallehrer für sich. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

A13 für alle? Nein danke! Philologenverband schießt gegen GEW und VBE quer – und...

GOSLAR. Seit zwei Jahren bereits trommeln die GEW und der VBE  für eine Angleichung der Gehälter von Grundschullehrern auf das Niveau der Kollegen aus...

VBE beklagt unzureichende Gesundheitsvorsorge für Lehrer

DORTMUND. Die Landesregierung kümmert sich zu wenig um die Gesundheit von Lehrkräften – das beklagt der Verband Bildung und Erziehung NRW. Mit seinem Tag...

GEW zur Kita-Studie: „Qualität hat ihren Preis!“

FRANKFURT/MAIN. Eine Qualitätsoffensive für die Kitas hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Blick auf die aktuellen Daten der Krippen- und Kita-Studie der...
Henri - das hat der Junge jetzt amtlich - darf nicht aufs Gymnasium. Foto: Sigrid Rossmann / pixelio.de

DPhV-Vorsitzender gegen Totalinklusion

BERLIN. Eine Behinderung verstellt einem Kind nicht generell den Zugang zum Gymnasium. Voraussetzung sei allerdings in aller Regel, dass der Schüler das Bildungsziel dieser...
Zeigt sich besorgt angesichts des Lehrermangels: Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Foto: Deutscher Philologenverband

Meidinger warnt vor “dauerhaften Qualitätsverlusten und sinkenden Schülerleistungen”

BERLIN. Schwerwiegende Versäumnisse in der Schul- und Bildungspolitik hat zu Jahresbeginn der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, sowohl der Mehrzahl der Schulminister als...
Fehlende Ausbildungsreife oder mangelndes Ausbildungsangebot? Die Zahl der jungen Menschen ohne Berufsabschluss in Rheinland-Pfalz stagniert. Foto: Charles & Hudson / flickr (CC BY-SA 2.0)

BLLV: Mittelschülern Chancen geben

MÜNCHEN. Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, Klaus Wenzel, hat einer Pressemitteilung zufolge besorgt auf die Analyse des Deutschen Gewerkschaftsbundes reagiert, wonach Mittelschüler...
Auch eine Lösung ... Bildungsdemonstration in Potsdam 2009. Foto: Freenerd / Flickr (CC-BY-2.0)

Lehrerverbände fordern nach OECD-Vergleich: A13 für alle, bessere Arbeitsbedingungen, kleinere Klassen

BERLIN. Lehrerverbände in Deutschland haben auf die internationale OECD-Studie „Bildung auf einen Blick“ reagiert – und attraktivere Bedingungen für den Lehrerberuf in Deutschland gefordert....
Für Flüchtlingskinder, die eine Abschiebung fürchten müssen, ist die Situation belastend. Foto: DFID - UK Department for International Development / Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

GEW erleichtert: Regierung reagiert auf steigende Zahlen von Flüchtlingskindern

KIEL. Keine richtige Zufriedenheit, aber doch eine gewisse Erleichterung herrscht bei der schleswig-holsteinischen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft angesichts der Regierungserklärung von Ministerpräsident Torsten Albig....

Philologenverband ruft zu Protesten gegen Grün-Rot auf

STUTTGART. „Die von den grün-roten Regierungsfraktionen angekündigten Sparmaßnahmen sorgen bei den Lehrkräften im Land für große Unruhe und Verärgerung“, so heißt es beim Philologenverband...
Nachhilfeschüler

Umfrage: Viele Fünft- und Sechstklässler an Gymnasien fühlen sich überfordert

STUTTGART. In Baden-Württemberg waren im vergangenen Schuljahr über fünf Prozent der zu Beginn des Schuljahres 2013/2014 in den fünften Klassen aufgenommenen Schüler überfordert beziehungsweise...

Mehr berufliche Orientierung für Schüler: Philologen sehen neue „überzogene“ Aufgaben auf die Gymnasien zurollen

HANNOVER. Als „überzogen und realitätsfremd“ hat der Philologenverband eine neue Vorgabe des niedersächsischen Kultusministeriums bezeichnet, die Gymnasien und Gesamtschulen zu einer verstärkten beruflichen...
leerer Klassenraum

Hoher Unterrichtsausfall: Philologenverband fordert weniger Unterrichtsverpflichtung

KIEL. Etwa ein Jahr nach der Online-Petition für „100 Prozent Unterricht an allen Schulen in Schleswig-Holstein“ kritisiert der schleswig-holsteinische Philologenverband die Landesregierung scharf. „Wann...

GEW: Verbeamtung von Lehrern löst nicht alle Probleme – Arbeitsbedingungen sind auch ein Thema

ERFURT. Vor der für diesen Dienstag erwarteten Entscheidung des rot-rot-grünen Kabinetts zur Verbeamtung von Lehrern warnt die Bildungsgewerkschaft GEW vor übertriebenen Erwartungen. Ein solcher...

GEW kritisiert niedrige Gefährdungseinstufung des Lehrerberufs

MÜNCHEN. Bayern ist nach Angaben des Landesverbands der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft weit von einem funktionierenden und guten Gesundheitsmanagement im Schulbereich entfernt. Das schreibt...

Oft gelesen