Start Aus den Verbänden

Aus den Verbänden

Philologen-Chefin gegen „A13 für alle“ – sie meint: Gymnasiallehrer tragen eine größere Verantwortung (und...

BERLIN. Ist das kollegial? Seit Jahren trommeln die GEW und der VBE dafür, Grundschullehrkräfte finanziell aufzuwerten – und alle Lehrerinnen und Lehrer einheitlich nach...

VBE startet Online-Petition und fordert darin: A13 für Lehrer aller Schulformen!

DÜSSELDORF. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Nordrhein-Westfalen hat am Weltlehrertag die Onlinepetition „Stau auf der A13“ gestartet. Gefordert wird darin A13 (EG13) für...
Bundesweit laufen derzeit Aktionen unter dem Motto "A13 für alle". Foto: GEW Schleswig-Holstein

„A13 für alle“: Philologenverband sagt der Kampagne von GEW und VBE den Kampf an...

MAINZ. Der Philologenverband wird in seiner Tonlage gegenüber der vom VBE und von der GEW getragenen Kampagne „A13 für alle“ zunehmend schärfer. Hatte die...
Die Zeit der Gratiskonten ist vorbei. Foto: Ralf Schulze / Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

Streit um “A13 für alle” – Philologenverband legt nach: “Endlich” A14 für Gymnasiallehrer

MAINZ. „Selbstverständlich bleiben wir als Vertretung der Gymnasiallehrkräfte bei unserer Forderung nach A14 für Gymnasiallehrkräfte“, bekräftigt die Vorsitzende des Philologenverbandes Rheinland-Pfalz, Cornelia Schwartz. „Ein...

Grundschullehrer verklagen das Land, weil sie weniger verdienen als ihre Kollegen am Gymnasium

DÜSSELDORF. Mit bundesweiten Aktionen kämpft die GEW seit Jahren für eine gleiche Bezahlung aller voll ausgebildeten Lehrkräfte. „Gleichwertige Arbeit muss gleich entlohnt werden. Immer...

Streit um „A13 für alle“: GEW wirft Philologen „unsägliche Debatte“ um den Wert von...

MAINZ. Mehr Solidarität unter den Lehrkräften angemahnt: Die GEW wehrt sich mit scharfen Worten gegen die Kritik des Philologenverbands an der Kampagne „A13 für...

“A13 für alle”: GEW kämpft mit Hochdruck (und zunehmendem Erfolg) für eine finanzielle Gleichstellung...

FRANKFURT / MAIN. Mit bundesweiten Aktionen erhöht die GEW den Druck auf die Kultus- und Finanzminister der Länder, sich für die gleiche Bezahlung aller...

„Sie arbeiten mehr als 55 Stunden wöchentlich“: GEW reicht Arbeitszeitklagen für vier Lehrerinnen ein...

HANNOVER. Die GEW Niedersachsen wird nun auch für vier Gymnasiallehrkräfte Klagen gegen deren erhebliche Arbeitszeit-Überschreitungen einreichen. Im Grundschulbereich hat die Gewerkschaft dies bereits getan...

Philologen: A14 für Gymnasiallehrer „dringend erforderlich“ (die anderen sollen dann gerne auch A13 bekommen)

HANNOVER. Bereits seit Jahren fahren die GEW und der VBE eine bundesweite Kampagne zur finanziellen Gleichstellung insbesondere von Grundschullehrern: „A13 für alle!“ – zunehmend...
Biedermann und Einpeitscher: Der AfD-Funktionär und frühere Lehrer Björn Höcke. Foto: Alexander Dalbert / Wikimedia Commons

Lehrerverbands-Chef schreibt an Höcke: “Offen gesagt, fühlen wir uns genervt”

ERFURT. Rolf Busch, Vorsitzender des Thüringer Lehrerverbands, hat auf eine Aktion der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag reagiert - mit einem offenen Brief. Darin wirft...

Aktueller Dokumentarfilm zur Inklusion – Lehrerverbände zeigen sich „tief betroffen“  

BERLIN. Vor zwei Jahren hat der Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion“ von Thomas Binn, in dem von den Schwierigkeiten mit dem gemeinsamen Unterricht von behinderten...

Lehrermangel: GEW fordert A13 für Grundschullehrer, VBE multiprofessionelle Teams an Schulen

BERLIN. Angesichts der aktuellen Prognose der KMK, nach der jährlich 32.000 Junglehrer in Deutschland neu eingestellt werden müssen – von den Universitäten aber nicht...

Einigung im Tarifstreit der Länder – GEW zeigt sich zufrieden: „8 Prozent mehr in...

POTSDAM. Als „ordentlichen Abschluss“ hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) das Ergebnis der Verhandlungen für die im öffentlichen Dienst der Länder Beschäftigten bezeichnet. Die...

GEW warnt: Lehrer sollten eigenen Computer nicht für Dienstliches nutzen

SCHWERIN. Der Lehrer-Hauptpersonalrat und die GEW haben die Pädagogen in Mecklenburg-Vorpommern dringend davor gewarnt, eigene Computer für die Schularbeit zu nutzen. Die datenschutzrechtliche Haftung...

Philologen-Chefin fordert strengere Abinoten – und Tests für den Zugang zum Gymnasium. Widerspruch kommt...

BERLIN. Sollen die Leistungsanforderungen für Grundschüler und Abiturienten verschärft werden? Der Deutsche Philologenverband findet die derzeitige Prüfpraxis zu lax. Auch bei den Grundschulempfehlungen fordert...

Oft gelesen