KMK-Präsident Lorz hofft auf Digitalpakt-Mittel für die Schulen ab Sommer

WIESBADEN. Der hessische Bildungsminister Alexander Lorz (CDU) ist optimistisch, dass die ersten Bundesmittel aus dem Digitalpakt für Schulen bereits ab Sommer an die Länder...

“Gute-Kita-Gesetz”: Wofür die Bundesländer die zusätzlichen Milliarden tatsächlich ausgeben wollen

BERLIN. Das neue Gute-Kita-Gesetz soll deutliche Verbesserungen für Kinder und Eltern bringen. Für einige Bundesländer ist es Anlass, Elternbeiträge zu senken oder ein kostenloses...
Übernimmt nächste Woche das Bildungsministerium in Erfurt: Helmut Holter. Foto: Martin Kraft / Wikimedia Commons CC BY SA 3.0

Scheidender KMK-Chef fordert mehr Vergleichbarkeit in der Lehrerausbildung

ERFURT. Lehrer sollen einfacher das Bundesland wechseln können, findet der scheidende KMK-Präsident Helmut Holter (Linke). Er plädiert dafür, die Ausbildung von Lehrkräften vergleichbarer zu...
Sorgt für Empörung unter Grundschullehrkräften: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Baden-Württemberg sieht sich für Kampf gegen Lehrermangel gerüstet

STUTTGART. Baden-Württemberg sieht sich im Kampf gegen den Lehrermangel für die kommenden Jahre gut gerüstet. «Der Lehrermangel ist derzeit eine Herausforderung und in diesem...

Mit höheren Gehältern gegen den Lehrermangel? Tullner: Die Debatte führe ich nicht – noch...

MAGDEBURG. In Ostdeutschland ist der Lehrermangel besonders groß - und Sachsen-Anhalt braucht auch 2019 mindestens 730 neue Lehrer, um Abgänge und gestiegene Schülerzahlen auszugleichen....

Neuer KMK-Präsident Lorz: Mit der Lehrer-Schüler-Relation von vor 20 Jahren lässt sich heute keine...

WIESBADEN. Mehr Studienplätze, schnelle Verbeamtung oder eine sogenannte "Buschzulage" für Pädagogen, die sich aufs platte Land begeben: Die Länder kämpfen mit verschiedenen Mitteln gegen...

“Wir müssen wieder lernen zu streiten”: Bundespräsident Steinmeier warnt zu Weihnachten vor Unfähigkeit zum...

BERLIN. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat vor Sprachlosigkeit in der Gesellschaft gewarnt, weil die Demokratie politischen Streit und Kompromisse brauche. «Unsere Demokratie ist immer so...
„Die Landesregierung bekennt sich klar zur Inklusion an unseren Schulen": der alte und neue Ministerpräsident von Niedersachsen, Stephan Weil. Foto: StK/Henning Scheffen

A13 bald für alle? Weil erwägt Höhergruppierung von Grundschullehrern

HANNOVER. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) will sich im kommenden Jahr Gedanken darüber machen, ob und wie Grundschullehrer in seinem Bundesland besser bezahlt werden...
Schulministerin Yvonne Gebauer möchte dem Wunsch nach regelmäü9gen Pfingstferien für NRW Rechnung tragen. Foto: Harald Krichel / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Gebauer meldet rund fünf Prozent Unterrichtsausfall an den Schulen in NRW

DÜSSELDORF. An den Schulen in Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Schuljahr 5,1 Prozent des Unterrichts ausgefallen. Ersatzlos gestrichen wurden 3,8 Prozent der Stunden, teilte Schulministerin...

Föderalismus in Deutschland: Die Kleinstaaterei nervt! Gut, dass wir sie haben!

BERLIN. 16 Schulsysteme, 16 Polizeien, 16 Verfassungsgerichte: Der deutsche Föderalismus wirkt häufig ineffizient und gestrig, zuletzt beim Digitalpakt. Dabei zeigt der Blick in die...

Palmer tritt Debatte um Kopftuchverbot in Schulen und Kitas los: „Mädchen sollten lernen, dass...

TÜBINGEN. Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat sich für ein Kopftuch-Verbot für junge Mädchen an Schulen und Kindergärten ausgesprochen – und damit eine...
Nimmt Geld für den Ganztag in die Hand: Baden-Württembergs Kultusministerin Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Gebührenfreie Kita? Ist für Eisenmann eine “Falle” – Qualität koste eben

STUTTGART. Gebührenfreie Kitas? Für viele Eltern klingt das verlockend, was die SPD bundesweit anstrebt. Aber die Rechnung gehe nicht auf, findet Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne...

Giffey nimmt Geld in die Hand, um den Erzieherberuf attraktiver machen

BERLIN. Erst ein Kita-Gesetz mit klingendem Namen, jetzt der nächste Zug von Familienministerin Giffey: Mehr junge Leute sollen Erzieher werden. Kein einfaches Unterfangen in...
Sachen Anhalts Bildungsminister Marco Tullner ist überzeugt, dass manche Schüler an Förderschulen besser aufgehoben sind als an allgemeinbildenden. Foto: Verbraucherzentrale Bundesverband / flickr (CC BY 2.0)

Lehrermangel: Tullner sucht jetzt Erzieher als “pädagogische Mitarbeiter” an Grundschulen

MAGDEBURG. Sachsen-Anhalt weitet seine Personalsuche für die Schulen aus. In den nächsten Wochen können sich Erzieher für mehr als 300 unbefristete Stellen als pädagogische...

Wird wirklich Zeit: Ministerin Giffey will Ausbildung für Erzieher vergüten

BERLIN. Den Kitas gehen die Erzieher aus. Familienministerin Giffey will deshalb vor allem die Ausbildung attraktiver machen - und den Ländern dafür Millionen zuschießen....

Oft gelesen