Für die Regierungspartei SPD war “A13 für alle Lehrer” kein Thema – als Opposition...

DÜSSELDORF. Die SPD-Opposition in Nordrhein-Westfalen verstärkt den Druck auf die Landesregierung, zu einer gleichen Bezahlung aller verbeamteten Lehrer zu kommen. Die SPD-Fraktion im Landtag...
Das heilige Buch der Muslime: der Koran. Foto: crystalina/Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

Islamischer Religionsunterricht: Hessen sucht neuen Träger als Alternative zu Ditib

WIESBADEN. Hessen bereitet sich auf ein mögliches Ende der Zusammenarbeit mit dem türkischen Moscheeverband Ditib beim islamischen Religionsunterricht vor. Ein Sprecher des Kultusministeriums sagte...

Minister Tonne nennt AfD-Plattform gegen parteikritische Lehrer „beschämend“

HANNOVER. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) hat empört auf den Plan der niedersächsischen AfD reagiert, dass Schüler Kritik an der Partei über eine...

“Quatsch”: Wissenschaftsminister sieht keinerlei Anzeichen für einen “Akademisierungswahn”

MAINZ. Immer wieder geistert der Begriff "Akademisierungswahn" durch die Debatte - jetzt hat ihn die AfD in Rheinland-Pfalz aufgegriffen. Sie behauptete unlängst eine "Akademisierung...
Nach dem Willen der Grünen sollen bayerische Gemeinden das Recht bekommen, vor Ort Gemeinschaftsschulen einzurichten. Für CSU-Generalsekretär Markus Blume der Ruin des Bildungssystems. Foto: Michael Lucan / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 DE) (Ausschnitt)

CSU-Generalsekretär warnt vor Gemeinschaftsschule

MÜNCHEN. Gut zwei Wochen vor der bayerischen Landtagswahl hat CSU-Generalsekretär Markus Blume vor einem Erstarken der Grünen gewarnt. Mit der Gemeinschaftsschule drohe der Ruin...

Die Jagd der AfD auf kritische Lehrer wird offenbar zur bundesweiten Kampagne – Partei...

HANNOVER. Die AfD will Eltern und Schüler jetzt auch in Niedersachsen dazu anhalten, ihr kritische Aussagen von Lehrkräften gegen die Partei über eine Internetplattform...
Fordert mit Mitsprache des Bundes in der Bildung: FDP-Hoffnungsträger Christian Lindner. Foto: Dirk_Vorderstraße / flickr (CC BY 2.0)

Digitalisierung der Schulen kippelt: FDP und Grüne machen bei Plänen der GroKo für (notwendige)...

BERLIN. Alle Schulen in Deutschland sollen internetfähig werden – dafür will der Bund fünf Milliarden Euro ausgeben. Das Problem: Er darf es nicht. Das...
Sorgt für Empörung unter Grundschullehrkräften: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Eisenmann in Not: Eltern gehen wegen Unterrichtsausfall auf die Barrikaden

STUTTGART. Ärger an den Schulen in Baden-Württemberg: Weil zu viel Unterricht an Gymnasien ausfällt, wollen Elternvertreter klagen. Die Kultusministerin sieht zwar das Problem, hält...
Hält von der Methodenfreiheit der Lehrkräfte offenbar nicht so viel: Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD). Foto: Jugendpresse Deutschland / Jonas Walzberg / flickr (CC BY 2.0)

Britta Ernst zwingt Grundschullehrer zum Unterricht mit der Fibel – Andere Methoden werden verboten!

POTSDAM. Alle Brandenburger Grundschüler lernen vom kommenden Schuljahr an wieder nach der Fibel-Methode lesen und schreiben. Andere Methoden wie das umstrittene «Lesen durch Schreiben»...
Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). Foto: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Initiative gegen sexuelle Gewalt an Schulen – Scheeres bekennt: Auch ich war Opfer

BERLIN. Sexueller Missbrauch gehört immer noch zu den Risiken einer Kindheit in Deutschland. In jeder Schulklasse gibt es nach Schätzungen ein oder zwei Betroffene....
Probiert mal etwas Neues - aber nur im klitzekleinen Rahmen: die FDP-Schulministerin Yvonne Gebauer. Foto: Magubosc / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

„Lesen durch Schreiben“: Gebauer hält an Methodenfreiheit für Grundschulen fest

DÜSSELDORF. Das von der FDP-Politikerin Yvonne Gebauer geführte Schulministerium von Nordrhein-Westfalen will an der Rechtschreibmethode „Schreiben nach Gehör“ festhalten, zumindest im ersten Schuljahr– obwohl...
In sozialen Brennpunkten - wie hier Berlin Neukölln - sind Migrantenquoten von 70 Prozent aufwärts in Schulen keine Seltenheit. Foto: Sascha Kohlmann / flickr (CC BY-SA 2.0)

Linke: Lehrermangel trifft vor allem Schulen in sozialen Brennpunkten

HAMBURG. Die Linke in der Hamburgischen Bürgerschaft hat dem rot-grünen Senat vorgeworfen, nicht genug für die personelle Ausstattung der Schulen in sozial schwierigen Stadtteilen...
Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (GRÜNE) bestreitet sein Amt zugunsten seines Sohnes missbraucht zu haben. Foto: Tino Sieland / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

“Vollkorn ist ein Fremdwort”: Minister klagt über Qualität des Schulessens

ERFURT. Thüringens Verbraucherschutzminister ist unzufrieden mit der Qualität des Essens in den Schulen. Am liebsten würde Lauinger die Schulverpflegung mit Landesmitteln bezuschussen. Zunächst einmal...
Rund 2.000 Menschen demonstrierten in Frankfurt und Kassel gegen die schlechten Verhältnisse an den hessischen Schulen (Symbolbild). Foto: Bernd Schwabe in Hannover / Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Eltern, Lehrer und Schüler demonstrieren für bessere Bildung

KASSEL/FRANKFURT. An Hessens Schulen rumort es. 2000 Menschen beklagen Missstände an den Bildungseinrichtungen und tragen den Protest mit Plakaten, Pauken und Luftballons auf die...

Philologen fordern eine Höchstgrenze für die Sek I von 25 Schülern pro Klasse

MAINZ. "Angesichts unerwarteter Steuermehreinnahmen ist die Gelegenheit günstig, schon lange geplante Verbesserungen im Bildungsbereich endlich umzusetzen und zum nächsten Schuljahr die viel zu großen...

Oft gelesen