Startseite ::: Service ::: Die EM online für Kinder – pädagogisch wertvoll

Die EM online für Kinder – pädagogisch wertvoll

BERLIN. Die Fußball-Europameisterschaft ist auch für Kinder und Jugendliche ein Muss. Unter der Adresse www.em2012.sportspatz.de bietet Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, Kindern zur EM ab sofort viele Informationen, Spiel-, Spaß- und Mitmachangebote – pädagogisch wertvoll und ansprechend aufbereitet.

Kinder interessieren sich für die EM. Foto: Awaya Legends / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Kinder interessieren sich für die EM. Foto: Awaya Legends / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Junge Fußball-Fans finden auf der sicheren und werbefreien EM-Seite unter anderem aktuelle Berichte über den Verlauf der Europameisterschaft, Informationen über Teilnehmerländer und einen Spielplan zum Ausdrucken. Außerdem informiert – dank einer Kooperation mit dem Sportmagazin „Kicker-Online“ – eine Live-Tabelle über den aktuellen Stand des Turniers. Hier gibt es verschiedene Spielangebote. Zudem sind die Kinder aufgefordert, sich mit eigenen Beiträgen zu beteiligen. Sie können Berichte kommentieren, Bilder, Podcasts oder Videos zur EM einschicken oder sich in einem Forum austauschen.

Mit dem ersten deutschsprachigen Sportportal für Kinder ging Seitenstark 2009 ins Netz. Entstanden ist der Sportspatz aus erfolgreichen Vernetzungsprojekten zur Fußball-WM 2006 und zur EM 2008. Den Aufbau des Portals ermöglichte die Bundesinitiative „Ein Netz für Kinder“. Auch das aktuelle EM-Portal ist ein Vernetzungsprojekt von Seitenstark. Die Inhalte werden von vielen der fast 50 Mitgliedsseiten angeliefert oder eingebunden. Die Mitglieder von Seitenstark sind privat engagiert oder Vertreter aus Bildung, Kultur, Verwaltung und Wirtschaft. Viele Mitgliedsseiten tragen Gütesiegel oder Auszeichnungen wie den „Grimme online Award“, die „Giga-Maus“ oder den „Kids Award“.

Zu der Seite geht es hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*