Startseite ::: Nachrichten ::: Umfrage: Die meisten Akademiker würden wieder studieren

Umfrage: Die meisten Akademiker würden wieder studieren

HANNOVER. Neun von zehn Akademikern (89 Prozent) würden wieder studieren. Das zeigt eine repräsentative Befragung von Studienberechtigten des Jahrgangs 1998/99 rund zehn Jahre nach dem Abschluss.

Damit sind sie zufriedener als jene, die sich trotz einer Studienberechtigung für eine nicht-akademische Laufbahn entschieden haben. Von ihnen würden nur rund 75 Prozent den gleichen Weg noch einmal gehen. Jeder Sechste (18 Prozent) würde, wenn er sich noch einmal entscheiden könnte, erst studieren und dann berufstätig werden. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) befragte das HIS-Institut für Hochschulforschung 3700 Personen. dpa

(16.5.2013)

Zum Bericht: „Bildung ist der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*